Ist das gewöhnlich für Männer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also deine Beschreibung dessen was geschieht wenn er seinen Willen nicht bekommt, stößt mir sauer auf... DAS ist definitiv nicht normal. Vielleicht sollte er mal einen Therapeuten aufsuchen.

Solche Phasen wo ich manchmal täglich bis zu 7 mal Sex hatte, hab ich auch schon hinter mir...meist eher zu Beginn einer Beziehung. Denke das ist normal wenn es kein Dauerzustand wird^^

Ansonsten hätte ich schon täglich 1 oder 2 mal wenn es nach mir gehen würde :D
Doch niemals würde ich meine Partnerin anschreien oder gar beleidigen wenn sie mal nicht möchte...

Danke für deine ehrliche Meinung :D

0

Es ist zwar erstmal durchaus positiv zu bewerten, dass er Dich begehrt.

Aber das ist keine Grundlage für eine ernsthafte Beziehung. Es muss auch mal Pausen geben, umso schöner ist es, die Liebe (körperlich) wieder aufleben zu lassen.

Wenn er so sehr sex-fixiert ist, was passiert dann, wenn Du ihn einmal abblitzen lässt? DARÜBER solltest Du Dir Gedanken machen, weil wenn er dann mit der Erstbesten ins Bett hüpft, ist auch mit der Beziehung zu Dir Schluss.

Nebenbei: Umarmungen, Kuscheln und Küssen gehören zu einer gesunden Beziehung IMMER dazu. Wenn er das nicht will/mag - sorry, aber dann glaube ich auch nicht, dass er ernsthaft an Dir interessiert ist.

Hoffe, meine (subjektive) Meinung konnte helfen...

Sehr hilfreich! Öffnet mir meine Augen. Danke dir!

0
@anonymanonym0

kann ich nur zustimmen, meiner war am anfang auch süchtig danach, ich musste regelrecht schluß machen, lag wohl aber auch daran dass ich ihn entjungfert hatte, war ja alles neu ;) nach einem jahr jedoch sollte das langsam etwas abgekühlt sein , ich glaube eher er hat ein grundlegendes verhaltensproblem dahingehend, sexsucht gibt es tatsächlich. 

0

Hallo,
ich denke, dass er eher am Sex interessiert ist.
Wie würde er sich wohl verhalten, wenn Du wirklich nicht kannst, oder krank bist?

Ich denke, dass Du suf Dauer nicht mit ihm glücklich sein wirst.

Kann ich jetzt schon sagen.. Ich hatte vor kurzem eine Blasen Entzündung und er konnte es nicht verstehen und wurde auch sauer weshalb ich auf ihn verzichten würde.  

0

Ich habe grade die andere Frage wegen der Drohung mit Schlägen gelesen. Ziehe eine Schlussstrich, bevor es zu spät ist.

0

Das er nur das eine will, glaube ich nicht. Bei ihm haben sich wohl die Gefühle so entwickelt, dass Liebe für ihn Sex ist. Du solltest mal mit ihm reden und ihm deine Gedanken, Sorgen und Probleme äußern. Ob er dich sofort verstehen wird, können wir nicht sagen, aber eventuell zeigt ja Einsicht und versucht sich zu ändern.

Viel Glück und Erfolg :)

Tut mir leid aber das hört sich an als ob dein freund wirklich nur an sex interessiert wäre wenn er ausrastet wenn ihr was unternehmen wollt und jeden tag mit dir schlafen "muss" ist es nicht mehr normal du solltest dir überlegen ob du das möchtest von seiner seite aus kann man denke ich nicht wirklich von liebe sprechen:/ jedoch kann ich nur das sagen was ich denke eventuell ist es ganz anders

Das doofe ist nur, das jedes Mal wenn ich ihn frage wieso er so ausflippt er mir sagt das er so ist weil er verletzt ist das ich nicht so verrückt nach ihm bin.. Keine Ahnung ob das so richtig ist , oder eine blöde Ausrede

0
@anonymanonym0

Naja, also wenn Du mit ihm zusammen bist, bist Du ja auch "verrückt nach ihm" - aber das zeigt sich m.M. nach nicht nur im Sex, sondern dass man - um mal ein älteres Wort zu benutzen - den anderen "umgarnt", und ihn einfach gut und nett behandelt, genauso, wie er oder sie es mag.

DAS ist meiner Meinung nach das Wichtige, sich gelegentlich selbst hintanzustellen, und dem anderen etwas Gutes zu tun. Und das ist durchaus NICHT auf sexueller Ebene gemeint.

0

ich denke es ist eine ausrede...eine beziehung besteht lange nicht nur aus geschlechtsverkehr das geht nicht dass dein freund nur das im sinn hat da läuft was schief

0

Also normal ist es nicht, es gibt zwar Phasen wo man mal mehr Sex haben möchte und mal weniger, aber es ist nicht normal das man seine Freundin beleidigt, wenn die mal nicht will. Also für mich siehts nur aus, das du mittel für zweck bist. auch wenn es hard klingt.

also eine Beziehung in der man sich alle 5 Minuten trennt,nur weil man sich mal auf die Eier geht, ist keine Beziehung...Wenn man zusammen ist dann weil man sich liebt und wenn man sich liebst trennt man sich nicht nur weil man mal streitet.Werdet erstmal erwachsen...
Ich finds ziemlich eindeutig dass du ihm nur zum Sex verhilfst.Und du bist auch noch dumm genug.Schieß ihn ab und such dir schleunigst n neuen...Und überdenk mal deine Art Beziehungen zu führen...

Nichts für ungut er will nur das eine😂😂was denkst du warum er das so betont ich mein klar Habens Wir Männer nicht alle so mit kuscheln aber trotzdem haben wir auch irgendwo Gefühle die wir auch zeigen können wenn wir grade nicht Sex haben😂😂😂also lass dich nicht verarschen Kanzel die nächste Zeit Sex für ihn und schau wie er sich verhält den wäre liebe basiert nicht nur auf Sex

Dachte dummerweise das es einfach eine Eigenschaft ist. Aber mich garnicht in den Arm nehmen freiwillig finde ich auch merkwürdig. Danke dir für die Antwort ☺️

0

Klar gerne also ich finde das gehört schon dazu ich bin auch sehr Hormon gesteuert sag ich mal aber wenn ich meine Freundin nicht in den Arm nehmen wollen würde oder mit ihr kuscheln wollen würde wär iwas defintiv verkehrt ich mein man liebt den Menschen mit dem man zusammen ist ja und dann will man den doch auch in den Arm nehmen und denkt sich nicht Ähhh nein danke😂

0

Was möchtest Du wissen?