Ist das gerecht?Fälschungsversuch in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es war sicher nicht korrekt, dass ihr euch noch mit den Blättern beschäftigt habt. Aber die Entscheidung der Lehrerin finde ich persönlich auch nicht in Ordnung, das heißt, wenn der Vorfall wirklich so war, wie du ihn beschrieben hast. Ich glaube zwar nicht, dass ihr eine Chance habt für eine Rücknahme dieser Entscheidung, aber ich würde mich trotzdem weiter dagegen wehren. Zuerst nochmal bei der Lehrerin und dann auch beim Schuldirektor.. Auch wenn ihr keinen Erfolg habt, werden eure Vorgesetzten sich Gedanken darüber machen und ihr könnt dann auch ein wenig besser mit der Tatsache umgehen.

Ja...Und sowas in meiner Meinung unfaires so kurz vor den Zeugnissen... die Lehrerin ist eh nicht verständlich oder hört zu wenn man ihr was erklären will 😭

0
@JaicyBleyy

Ich kann mir die Situation gut vorstellen und ich glaube auch nicht, dass sich das Ergebnis ändern wird. Aber ich habe gelernt, dass man sich wehren muss. Das stärkt euer Selbstbewusstsein, ohne das man im Leben leider immer den Kürzeren zieht. Zieht das durch, energisch und doch immer höflich und ruhig bleiben. Das müsst ihr lernen und da kann man nicht früh genug mit anfangen.

0

Ja stimmt auch aber ich weiss eh das ich dann ne 5 aufm Zeugnis hab wenn der test wirklich ne 6 wird und dann Krieg ich auch noch ärger wie sonst was

0
@JaicyBleyy

Naja, das ist wirklich nicht erfreulich. Aber die Note auf dem Zeugnis  basiert ja nicht auf diesen Test allein. Bemühe dich besser bzw. gut zu werden, denn nur dann wirst du auch in der Lage sein, dich durchzusetzen, besonders bei ungerechten Dingen. Ich weiß, das alles ist sehr schwer, aber versuche zu begreifen, dass du nicht für Eltern und Lehrer lernst, sondern allein nur für dich. Vielleicht hast du das auch schon oft gehört und kannst oder willst das nicht einsehen. doch je mehr Gedanken du dir darüber machst, je besser klappt das. Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg.

0

Ja stimmt auch Es wurde alles geklärt und die Lehrerin meinte sie hätte zu fies reagiert, weswegen wir doch beide die 'normale' Note bekommen 😰

0

Ich meine wir hatten nicht mal Eine Möglichkeit zu fälschen

Ihr hättet jederzeit wieder einen Stift nehmen und Eure Antworten noch ergänzen oder sogar vollständig verändern können. Daher kann ich die Reaktion Eurer Lehrerin nachvollziehen.

Sie hatte mich die ganze zeit angesehen und meinen Sitznachbar auch, bisher hatten wir beide wegen so etwas auch noch nie einen Vorwurf oder so da ich nie spicke oder ähnliches... Sie hat auch nicht mit sich reden lassen, hat wenn ich oder er erklären wollten und sagte "es ist egal!"

0
@JaicyBleyy

Wenn sie nicht die ganze Zeit hingesehen hätte, hättet Ihr ja noch was schreiben können. Das habt Ihr nicht gemacht. Daher macht man Euch auch nicht den Vorwurf, getäuscht zu haben. Allerdings ist die Möglichkeit des Täuschungsversuches damit noch immer nicht ausgeräumt.

1

Aber es war ja nicht so

0

Ja hmm normal hat die lehrerin recht aber würde es unter 6 augen absprechen und ihr das erklären ... vlt schreibt ihr dann noch eine andere arbeit nach und dann kann sie es bewerten aber ihr hättet es nicht machen müssen da die lehrer heutzutage eh keiner versteht war bei uns auch vor ner woche "täuschngsversuch" in freund und noch 3 andere hatten eine 6 aber leider ist es so die lehrer haben hier in deutschland das sagen ...
(In welcher klasse bist du denn wenn ich fragen darf) lg yloking vg!

ich bin in der 8. die Lehrerin ist eh gefühlt noch in 19hundert irgendwas aber sie lässt ja nicht mit sich reden und wenn wir dann mit ihr reden wollten hat sie immer dazwischen geredet

0

zum schulleiter gehen und ihm es erklären oder deinen eltern sagen und die rufen dann in der schule an

0

Naja jz ist alles gut die Lehrerin meinte sie hätte zu fies reagiert und wir bekommen jz doch die 'normalen' Noten 😰

0

"Wir durften aber nicht reden"

Habt ihr aber! Also hört auf zu jammern!

Wir haben nicht geredet, wenn wir fertig sind dürften wir flüstern, und er hat mich die ganze zeit davor 'angeflüstert'

0
@JaicyBleyy

Dann ließ dir deinen Text oben nochmal durch. Und dann würde ich gerne mal hören, die es WIRKLICH gewesen ist. ☺

0

Es war genau so wie ich es geschrieben hab, wir haben geflüstert. habe gerade gemerkt das ich. das nicht geschrieben hab tut mir leid 😅 aber sie hat echt unfair reagiert aber sie lässt ja nicht mit sich reden 😔😞

0

Erklären und eventuell mit dem Schulleiter besprechen. Ihr habt ja eigentlich recht, aber rechtlich gesehen sie.

Sie hat nicht mit sich reden lassen immer wenn wir erklären wollten redete sie dazwischen

0
@JaicyBleyy

Dann redet einfach weiter. Sie hat kein Recht euch zu unterbrechen und muss euch anhören lassen. Zur Not einfach mal kurz aufschreien mit dem was ihr sagen wollt. Wie gesagt am besten mit dem Schulleiter besprechen. Ansonsten bleibt euch keine Alternative, weil sie rechtlich am längeren Hebel sitzt. 

0

Erstmal schauen ob wir wirklich eine6 bekommen ich hoffe es ja nicht. ich erzähle auch gleich meiner Mutter davon. habe zwar etwas Angst das sie mich wieder anschreit (sie neigt dazu etwas überzureagieren) ;'((((

0
@JaicyBleyy

Erzähl es ihr genauso und wartet nicht bis ihr eine 6 bekommt oder nicht. Sofort klären!

0

Ja vlt morgen.... Dann gehen er und ich am besten zu ihr..

0
@JaicyBleyy

Jop, am besten ein 8 Augen Gespräch mit dem Schulleiter arrangieren. 

0

Das ist wahrscheinlich nicht so leicht möglich, da diese Lehrerin nur mit sich reden lässt, wenn es um etwas geht wo sie meint sie hätte recht dann sagt sie auch immer man braucht nicht mehr zu reden

0
@JaicyBleyy

Da hat sie kein Recht zu. Solche Sachen MUSS sie als Lehrer klären, gerade im Streitfall. Sollte sie nicht mit sich sprechen lassen, Gespräch mit dem Schulleiter organisieren. Der wird deine Lehrerin schon antanzen lassen.

0

*nicht nur sondern nie

0

Habe aber iwie nicht genug Selbstbewusstsein dazu ;( vlt mit meinem Sitznachbar zsm....

0

Was möchtest Du wissen?