Ist das Gerecht?Hartz 4 Empfänger erhält mehr als arbeitender Normalverdiener?

12 Antworten

Gerecht kommt von der Sicht des betrachters. Man sollte es nicht als Gerecht und ungerecht abstempeln sondern als notwendig. Natürlich gibt es massig Fälle die die Grundsicherung ausnutzen, aber solange es Leute gibt die es wirklich brauchen ist es sinnvoll und gerecht, weil JEDER kann aus irgendwelchen umständen da rein rutschen. Würde niemand arbeiten wäre eine solch gute Grundsicherung wie in Deutschland gar nicht möglich, zumal ich glaube das kaum einer mit stolz sagt, für das geld musste ich nichts tun. Jeder hat den Ego der einem ein viel besseres Gefühl gibt wenn man sagen kann ich hab für das Geld gearbeitet. Ob es Gerecht oder Ungerecht ist ? Ich finde man sollte nicht darüber richten weil man die individualen Situationen nicht (ausreichend) beurteilen kann, höchstens Oberflächlich.

14

Grundsicherung?Einer der 2000 verdient kommt leicht zurecht und man hat ja an dem Vergleich gesehen.Man sieht ja auch immer Fernsehen ,viele von den rauchen, haben Flachbildschirme pc ...

0
7
@Dukan

eben das ist es glaube ich, du siehst zu viel fernsehen

0
13
@Dukan

@Dukan: Dein Argument entspringt der BILDung. Sorry, aber das ist Grütze! Du siehst wirklich zu viel Privatfernsehen.

0

Daran sind aber nicht die Hartz IV-Empfänger schuld, sondern die Regierung, die durch Duldung der Dumpinglöhne dafür sorgt, dass Menschen, die arbeiten, sich von diesem Geld nicht einmal gescheit ernähren und am Sozialleben teilnehmen können. Menschen, die auf die niedrige Höhe des ALG II-Betrages herumreiten, sind nur zu feige, sich gegen die menschenverachtende Regierung CDU/CSU/FDP aufzulehnen und auf die Straße zu gehen. J.Bauer

erstens kindergeld zählt als einkommen und wird vom hartz4 satz abgezogen. zweitens wenn ein arbeitnehmer weniger hat als ein hartz4 empfänger hat er trotz arbeit die möglichkeit aufstockend hartz4 zu bekommen. drittens bekommen paare nicht 350 euro sondern jeweils nur ca 320 euro.

Darf ein Hartz IV Emfänger eine Schenkung ablehnen? (§ 516 BGB, Hartz IV 4, ALG II 2. SGB 2)

Darf ein Hartz IV Empfänger eine Geldleistung ablehnen, die er (ungefragt z.B. als Weihnachtsgeschenk) von einem Dritten als Gutschrift auf sein Girokonto erhalten hat, ohne zuvor gem. §516 Abs. 1 BGB mit dem Schenkenden über die Schenkung einig gewesen zu sein?

Die Schenkung liegt über der Freigrenze von 50€ und würde daher auf das Einkommen des Hartz IV Empfänges angerechnet. Vgl.: Sächsisches Landessozialgericht (Urteil vom 08.04.2010 - Az.: L 2 AS 248/09) https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=128879

Kann man die Gutschrift bei seiner Hausbank ablehnen? Sollte man die Geldleistung dem Absender zurücküberweisen (Verwendungszweck: Ablehnung der Schenkung) oder was sollte man tun, damit es beim JobCenter keine Anrechnung und vor allem keinen Ärger gibt?

...zur Frage

Wie viel Euro zahlen die Steuerzahler jeweils für Hartz 4- Empfänger und Gefängnisaufenthalte?

Wie viel mehr muss ein Steuerzahler (z.B: im Monat) für einen Gefängnisaufenthalt bezahlen, als für Hartz 4 ?

...zur Frage

Hartz 4 Geld auf mein Konto kriegen?

Hi bin 20 Jahre alt und gehe auf einer Berufschule allerdings habe ich kein Einkommen von meinen Eltern kriege ich auch kein Geld. Die leben von Hartz 4 da ist ja auch mein Name eingetragen sozusagen kriegen die auch unter meinen Namen Geld. Wollte fragen wie es abläuft da ich mich mit sowas nicht auskenne. Muss ich einen Antrag auf hartz 4 erstellen oder muss ich nur die Kontoänderung unter meinen Namen machen beim Jobcenter? Kann ich denen ein Brief schreiben das ich das Geld unter meinen Namen persönlich auf mein Konto haben will?

...zur Frage

WG mit der Mutter bei Hartz 4

Hallo ich habe folgende frage: Ich wohne mit meiner Mutter zusammen in einer wg, sie ist Rentnerin und ist bei mir eingezogen. Wir zahlen jeweils die hälfte der Miete. Ich beziehe Hartz 4 und bekomme 410 Euro Miete und 399 Euro Bedarf vom Jobcenter. Jetzt hat mir das Jobcenter eine Anlage HG geschickt und eine Aufforderung nachweise über ihr aktuelles einkommen einzusenden. Meine Frage ist muss meine Mutter jetzt mit ihrer Rente für mich aufkommen, so das die meinen Bedarf oder die Miete kürzen.?

...zur Frage

Darf ein Hartz IV Empfänger Steuerrückzahlung behalten?

Angenommen eine Person bezieht heute Hartz IV:

Aus dem Jahr 2010 erhält er nun eine Steuerrückzahlung von 200 Euro. Das Geld dürfte eigentlich nicht angerechnet werden. Denn die Zahlung fällt zwar in 2011 an, ist aber periodengerecht dem Jahr 2010 zuzuordnen, als noch kein Hartz IV Bezug bestand.

Sehe ich das richtig? Ich denke schon.

...zur Frage

Warum gibt es Bettler?

Warum sieht man Bettler auf der Straße? Wofür gibt es denn Hartz IV?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?