Ist das gemein so abweisend zu sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich tust du anderen weh, ABER das ist DEIN kleinstes Problem!

Für DICH ist viel wichtiger das du das damalige verarbeitest damit du irgendwann mal eine glückliche Partnerschaft führen kannst!

Klar hat er dich damals verarscht, ABER im Moment hat er die völlige "Gewalt" über dein Leben! DAS willst du ihm doch wohl nicht "gönnen", so einem Ars...?!

Wenn du alleine da nicht raus kommst, dann wende dich an einen Therapeuten oder zB die Nummer gegen Kummer! 

Lass dir DEINE glückliche Zukunft nicht von ihm kaputt machen! 

TU ES FÜR DICH !

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht der Meinung, dass du anderen weh tust ohne es zu merken. Du tust anderen weh, merkst es und schreibst es hier.

Ob das aufhört? Du musst schon wollen, dass es aufhört. Sonst wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?