Ist das gelber Schimmel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch anhand dem Foto ist es immer schwierig, eine sichere "Vermutung" abzugeben. Am Besten machst du eine Abklatschprobe. Ein Stück Klebefilm (Tesa, oder ähnlich) auf den vermeintlichen Schimmel drücken und auf eine Folie kleben und an ein Labor einsenden. Kostet ca. 30 € und dauert ca. 2 Wochen, danach hast du Gewissheit - sogar über die Art des (der) Pilzes (Pilze) und was er/sie auslösen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man am Foto schwer erkennen, könnten auch "Mauerblüten" von einer feuchten Wand sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war unter der Tapete, was kann ich jetzt dagegen tun.? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dstonestream
31.10.2015, 19:00

DM - Schimmelentferner.

0
Kommentar von Herb3472
31.10.2015, 19:03

Ich vermute, dass es eher Salpeterblüten als Schimmelsporen sind. So genau kann man das leider auf dem Foto nicht erkennen. Auf alle Fälle musst Du die Wand mit einer Haftgrundierung oder einem Tiefengrund vorbehandeln, bevor Du sie streichst oder tapezierst. Am besten, Du lässt Dich in einer Baustoffhandlung oder einem profi-Farbengeschäft beraten.

0

sieht ganz danach aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja warum nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?