Ist das Gegenteil von "verkneifen" eigentlich "entkeifen"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich denke ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkneifen ist doch zu einem Thema nichts äußern um zb. Streit zu vermeiden oder?

Also würde ich sagen ist das gegenteil: Aussprechen was man denkt, Meinung äußern/vertreten und darauf folgende Ressonanz in Kauf zu nehmen.

Das wäre meine Theorie. Ob sie 100% zutrifft ist die andere Frage.

Ist ähnlich wie mit durst darauf gibt es auch kein richtiges gegenteil. Hunger/ Satt ergibt Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein den verkneifen bedeutet das besser zu lassen zb der frau dummer Sprüche nachrufen sollte man sich verkneifen also ist das gegenteil  dumheiten zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkneifen - Gegenteil: Zulassen. 😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkneifen als Synonym für unterdrücken, ist das Gegenteil wohl befreien, loslassen oder rauslassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 "Verkneifen" kann gleichgesetzt werden mit "unterdrücken"! Meiner Meinung existiert das Wort "entkeifen" nicht....also muss man sich anders ausdrücken! 

Vielleicht =

-- anpassen

-- mitziehen

-- rauslassen

-- offen sein

-- einverstanden sein ....oder so!!!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?