Ist das Fußpilz?

 - (Füße, fußpilz, fußpilz behandeln)

2 Antworten

Hallo! Das sieht tatsächlich nach Fußpilz aus aber eine sichere Diagnose geht aus der Ferne nicht.

 Der klassische  Fußpilz ist eine Pilzinfektion der Füße durch Fadenpilze (Dermatophyten) und tritt meistens oder besonders zwischen den Zehen auf - kann sich aber auch oft fast unsichtbar über den ganzen Fuß ausbreiten.

Fußpilz bekommt man in der Regel binnen 1 Woche weg. Befallene Stellen 2 x am Tag mit Clotrimazol AL 1% einreiben. Bekommst Du in jeder Apotheke. Wer - wie ich - oft ins Schwimmbad geht ist besonders gefährdet. Optimal wäre es natürlich zunächst den Arzt zu fragen, immerhin kann es auch andere Ursachen geben und da ist eine fachliche Diagnose immer besser.

Ich wünsche Dir alles Gute und einen schönen Abend.

Schaut so aus. Am besten mit Antimyotikum (Salbe) behandeln. Falls es nicht besser wird oder sich ausbreitet zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?