ist das für euch fremd gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den Alkohol als plumpe Entschuldigng für ein derartiges Verhalten vorzuschieben, geht schon mal gar nicht!

Jeder bewertet "fremdgehen" sicherlich anders. Ich würde die von dir beschriebene Situation noch nicht als fremdgehen ansehen, jedoch als Vertrauensbruch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du jenand anderen anstatt deinen Freund küsst oder ins bettchen steigst ist das für mich Fremdgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist die Vorstufe des Fremdgehens. Bis zur Vollendung ist der Weg nicht weit.  Wenn der Partner sauer ist, dann ist er es zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretische Antwort: unter "Fremdgehen" verstehen die meisten Menschen hierzulande Geschlechtsverkehr außerhalb ihrer Beziehung.

Manche halten aber bereits einen Blickwechsel mit einer Person anderen Geschlechts bereits für "Fremdgehen", wenn der "Fremdgänger" in einer Beziehung ist.

Es gibt keine allgemeingültige Norm, sondern was unter "Fremdgehen" zu verstehen ist, wird durch Verhaltenregeln der Personengruppen definiert.

Religion ist hier der Ursprung. Hier in unserer Zivilisation sind es das sechste und das neunte Gebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich man flirtet und tanzt doch net mit einer anderen Frau Vorallem wenn man vergeben ist sowas geht gar nicht. Es sollte nur einen für ihn geben. Was will er mit anderen Frauen !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grenze ist bei jedem anders. Ich werde schon bei Umarmungen kritisch.
Aber das müsst okay sein bei dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die einen ja und für die anderen nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?