Ist das formal/grammatikalisch/... korrekt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist die grammatisch richtige und sprachlich durchaus statthafte Verkürzung von: "Du hast dir eingebildet, Meerschweinchen zu sehen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cyberoma 20.03.2014, 18:16

Der Hinweis aufs Sehen ist gut! Denn im Wort einbilden ist ja das Wort Bild enthalten. Man sieht ein Bild vor sich, wenn man sich etwas einbildet.

1

Das ist sogar grammatisch korrekt.
(Ich setze jetzt mal voraus, dass der Kontext stimmt.)

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einbilden allein gibt es nicht, das existiert nur als sich etwas einbilden und ist daher ein transitives Verb. Das heißt, es verlangt ein Akkusativobjekt. Man muss die Frage stellen können: wen oder was bildet er sich ein?

Was es ist, ist egal - Hauptsache, es gibt etwas, was er sich einbildet. Kann auch ein Meerschweinchen sein.

Alles völlig korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?