Ist das folgende Gewinnspiel von Proleagion GmbH seriös?

10 Antworten

Es ist tatsächlich seriös.

Genauso, wie michi57319 geschrieben hat, geht es bei diesen Gewinnspielen um Leadgenerierung, was sie aber nicht unseriös macht. Dadurch, dass auf der Homepage der Proleagion der konkrete Ablauf und die Nutzung der Daten veröffentlicht wird, sowie es auch ein gültiges Impressum gibt, stimmt der Nutzer zu, dass er Werbeanrufe und -emails bekommt und das auf freiwilliger Basis.

Ich habe eine Ausbildung im IT-Bereich abgeschlossen, während der ich einen Vortrag über Leadgenerierung halten musst. Dementsprechend kenne ich mich in diesem Bereich aus.

Durch die, grundsätzlich einsehbaren, Sponsoren bekommt sie finanzielle Mittel, um teils hochwertige, teils weniger hochwertige Gewinne auszuzahlen. Bei der Aktiva-Passiva-Aufstellung, ist es daher wichtig, dass sie mitsamt der Mitarbeiterkosten, etc. auf 0€ kommt. Das ist nicht bei vielen Unternehmen der Fall, aber bei diesem schon.

Die Proleagion muss das Geld, dass sie von den Sponsoren bekommt, ausgeben, sonst würde es sogar Strafen hageln. Bei hochwertigen Preisen (Autos), gibt es i.d.R. nur einen Gewinner, max. 3-5, bei geringwertigen Preisen werden es wesentlich mehr.

Die Chance etwas zu gewinnen ist deshalb recht gering, weil es viele Teilnehmer gibt, denn diese Gewinnspiele werden weit verbreitet, was mehrere Millionenen Teilnehmer bringt.

Gerne kann ich demnächst noch genauere Infos dazu schreiben.

LG

Gewinnspiele, die Daten sammeln, um sie an Unternehmen zur Bewerbung weiterzugeben, sind nicht unseriös, sondern ein seriöses Geschäftsmodell. Der Teilnehmer bekommt eine Gewinnchance, muss dafür kein Geld einsetzen oder eine Ware kaufen, sondern bezahlt mit der Währung "Daten". Es steht jedem frei, an so einem Gewinnspiel teilzunehmen. Vorm absenden der Daten muss man explizit sein Einverständnis zur Bewerbung geben und kann sogar alle oder einzelne Werbepartner abwählen.

Da Gewinnspiele generell dazu dienen, verwertbare Daten zu erhalten, sind sie in meinen Augen allesamt unseriös.

Je mehr Sponsoren, desto mehr Unternehmen haben anschließend deine Adresse und werfen dich mit Werbung zu.

Nein das sind Datensammelmaschinen. Guck mal ganz untern. Das steht Dailmer ist weder Veranstalter noch Sponsor also kommt es nicht von denen. Es existiert kein Gewinn. Und es steht auch da der mögliche Gewinn. Nicht der garantierte Gewinn oder der Gewinn. Man sollte sich so was genau durchlesen. Möglicher Gewinn heisst nicht gewonnen.

Prolegion ist ein abartiger Haufen von Betrügern.

Sie sammeln und verkaufen Daten, das geben sie sogar auf ihrer Internetseite zu.

Mit "Gewinnspielen" locken sie sensible Date heraus. Sofort auf Kündigung und Löschung der Daten bestehen!! Außerdem unbedingt das Konto im Auge behalten, Abbuchungen können auch noch einige Wochen dannach zurückgefordert werden.

Es gibt keine seriösen Gewinnspiele. Jeder will nur dein Geld.

Was möchtest Du wissen?