Ist das folgende Beispiel eine Äquivalenzrelation?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Idee für die Reflexivität ist richtig, aber du musst es so aufschreiben: 

x - x = 0 => x -x = 2 * 0 * π => x ~ x. 

Und so geht es auch weiter: 

x ~ y und  y ~ z 

=>  x-y = 2 k π  und y-z = 2 k' π 

=> x- z = x - y + y - z = 2 k π - 2 k' π = 2 π (k-k') 

=> x ~ z. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bananarama100
25.10.2015, 22:32

aha ok sieht besser als meine version aus, danke dir  :-)   dumme frage, aber was bedeutet k' (ich kenn das irgendwo her xD)

0

Was möchtest Du wissen?