Ist das falsch/Mischungskreuz?

Mischungskreuz - (Schule, Chemie, Mischungskreuz)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh halt sehe gerade das es verdreht ist du brauchst 240 g von der 10 % und 60 g von der 20 %

Also auf der Folie ist es falsch? Es sollte sein 60 g von der 20% und 240 g von der 10%igen, ist es jetzt richtig so? :)

0

ja so ist es richtig auf der folie ist alles richtig bis auf die letzte zeile da sind die klammern vertauscht

1

Ist richtig. Wurde vor 2 h schonmal gefragt ^^

Konzentrationsberechnung bzw Volumenberechnung?

Ich zerbeisse mir die ganze Zeit die Finger an einer Aufgabe. Ich übe chemisches Rechnen für Laborarbeiten aber ich komme hier einfach nicht drauf. Hoffentlich kann mir jmd helfen.

Es sollen 5 mL einer 0,46 %igen NaCl-Lösung hergestellt werden. Hierfür stehen Wasser, eine 0,4 %ige und eine 0,5%ige NaCL-Lösung zur Verfügung. Wie gehen sie vor?

...zur Frage

Wie viel g NaCl in 20 g H2O lösen, um 10%ige Lösung zu erhalten/ Bitte korrigieren?

Hallo :) Also ich habe das so gerechnet: 10 g sind ja in 100 ml enthalten, wie viel dann in 20 ml (denn 20 ml entsprechen ja 20 g oder??). Mithilfe des Dreisatzes kam bei mir dann 0,5 g raus. Stimmt das ?

Danke im Voraus für Antworten!

...zur Frage

Mischung-Chemie?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Kann ich allein aus folgender Angabe die Lösung berechnen oder HAT man hier die ρ (HCl, 20 %) vergessen?

Es sollen 2,00 L einer 20 %igen Salzsäure durch Mischen von 36 %iger und 10 %iger

HCl hergestellt werden. Welche Volumina der beiden Säuren benötigen Sie?

ρ (HCl, 10 %) = 1,05 g/mL

ρ (HCl, 36 %) = 1,18 g/mL

Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Wie komme ich hier auf die Dichte?

Hallo :)

Ich habe hier ein Beispiel das ich grundsätzlich verstehe. Aber im Lösungsweg steht, dass man die Dichte von der 20% Salzsäure berechnen muss mit diesen Angaben die ich hier habe. Kann mir jemand helfen die Dichte zu berechnen? Ich weiß nicht wie ich das machen soll. Es sollte ρ (HCl, 20 %) = 1,10 g/mL herauskommen. Hier ist das Beispiel:

Es sollen 2,00 L einer 20 %igen Salzsäure durch Mischen von 36 %iger und 10 %iger HCl hergestellt werden. Welche Volumina der beiden Säuren benötigen Sie? ρ (HCl, 10 %) = 1,05 g/mL ρ (HCl, 36 %) = 1,18 g/mL

Den Rest verstehe ich, ich rechne dann mit dem Mischungskreuz. Das einzige was eben fehlt ist die Dichte :/

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?