Ist das Fach Psychologie schwer?

5 Antworten

Ganz schön schwer das Fach ....gute Noten zu bekommen hängt von Hochschule zu Hochschule ab .O.k. Gymnasium weiß ich nicht ....stell ich mir auch nicht "leicht" vor ...

Kein Studium, noch Oberstufe

0

"Psychologie" wird an Schulen von Lehrern unterrichtet, die kein Studium in Psychologie hatten. Sondern nur die paar Brocken "Psychologie", die sie in ihrem Lehrercrashkurs mit bekommen haben. In aller Regel von Lehrerkollegen übrigens, die auch keine Psychologen sind...

All die Themenblöcke, an denen sich Studenten in Psychologie abarbeiten und wegen der ein so grosser Anteil das Handtuch wirft, sind da natürlich nicht dabei.

Die Schul"psychologie" mag einer der Hauptgründe für die falschen Vorstellungen sein, die angehende Studenten von dem Fach haben.

Ist nicht schwer, ihr behandelt nur ein paar Basics vielleicht schon die eine oder andere Störung genauer aber im Groben bleibt es bei theoretischen Basics und herausragenden Persönlichkeiten auf diesem Gebiet wie Freud.

Im Groben kann man sagen gute Noten gibt es da geschenkt, musst nur auswendig lernen können

Ich denke nicht. Wirklich schwer wäre das Studium

Was möchtest Du wissen?