Ist das eventuell ein Zwerchfellbruch?

3 Antworten

..also Zwerchfellbrüche verursachen in den meisten Fällen keine Schmerzen und viele wissen gar nicht,dass sie eine Hernie haben(ich habe eine angeborene).Die häufigsten Probleme sind,dass es beim überbeugen nach vorne weh tut oder das schweres Heben nicht geht.Lass es untersuchen und sprich deine Ärztin direkt darauf an.Es kann geröngt(mit Kontrastmittel)oder auch erfühlt werden.Hier kennen sich Chirurgen am besten aus.Halsbeschwerden bekommt man nicht dadurch...eine Bekannte von mir hat eine Hernie im Bauchraum gehabt,die ambulant operiert wurde.Sie hat es daran gemerkt,dass bücken nach vorm weh tat und dass sie kaum noch was heben konnte.Kann also bei dir durchaus auch was anderes sein..

5

Hmm okay... danke.

Werd ich meinen Arzt dann fragen, aber ich muss noch bis Mittwoch warten und dieses Beklemmungsgefühl im Brustkorb geht nicht weg, das macht mich wahnsinnig! Selbst wenn ich einen Tee trinke, hab ich das Gefühl das belibt ewig da oben.

0
32
@FreakOfMiley

seltsam..kannst du nicht vorher zum Arzt?Muss ja nicht dein Hausarzt sein,in Notfällen kannst du zu jedem anderen Arzt gehen und dein Arzt müsste eine Vertretung haben..ansonsten gibt es auch seit kurzem den bundesweiten Ärztenotruf(116117),der dir die Notärzte in deiner Gegend durchgibt.Denn 3 Tage warten ist schon lang,wenn man sich Sorgen macht...zum Notarzt kannst du heute noch

0

Das dürfte alles nur an Deiner Angst liegen und psychisch sein. Es ist sehr wahrscheinlich der Magen! Wurde ja auch diagnostiziert. Es leichtes Essen und tu was Dein Arzt sagt oder geh zu einem Gastroenterelogen, die sind darauf spezialiesiert. Das Zwerchfell ist es ganz sicher nicht. Gute Besserung und mach Dich nicht verrückt, sonst wird es nur schlimmer!

5

Wieso kann das nicht das Zwerchfell sein??

0
31
@FreakOfMiley

Warum sollte es denn das Zwerchfell sein, wenn der Arzt eine Magenschleimhautentzündung diagnostiziert?

0
5
@Funnyhanni

Naja, weil es eben nur durch Abtatsen war und die kann man ja eigentlich doch nur sicher diagnostizieren mit einer Magenspiegelung oder?

0
31
@FreakOfMiley

Erst wenn durch Abtasten nichts feststellbar ist oder Deine Probleme nicht besser werden, macht man eine Magenspiegelung, die zeigt natürlich 100%ig, was mit Deinem Magen ist. Geh morgen zum Arzt, Die ist Feiertag.

0
5
@Funnyhanni

Okay... aber leider ist mein Arzt morgen nicht da -.- Werd ich wohl Mittwoch erst gehen können... verdammt.

Aber vielen Dank :)

0
31
@FreakOfMiley

Hol Dir morgen Iberogast aus der Apotheke, wenn Du noch kein Medikament hast. Das ist sehr hilfreich und trink Kamillentee. Nochmal gute Besserung! LG

0

Hallo krass genau so geht es mir auch...weist du schon was ist???

Was tun gegen stillen reflux?

Hi zsm Ich habe seit 6 Wochen halsbeschwerden und kein Arzt hat was rausgefunden über Blutabnahme, Kehlkopf, schilddrüse rachenabstrich wurde nichts gefunden. Und trotzdem leide ich unter brennen/wund im rachenbereich,räuspern, verschleimter hals und enge gefühl im kehlkopfbereich! Kommt mir manchmal vor als ob ich schwerer atme!Gelegentlich habe ich ein Hustenreiz sowie kitzeln im hals! Sodbrennen habe ich nicht und magenschmerzen eigentlich auch nicht. Mal sind die Beschwerden wie rachen brennen stark mal schwächer! Das ist ja das komische. Dann gibts paar Tage wo ich als hals brennen/verschleimung habe und dann 1,2 Tage wo mal ganz wenig Beschwerden vorhandenen aind sind. Heute habe ich mein Arzt gewechselt und der meint das es ein stiller reflux sein kann! Habe pantoprazol 20mg verschieben bekommen und muss jeden Tag 1tbl morgens nehmen. Kann das wirklich ein stiller reflux sein!? Weil an einigen Tagen habe ich nur leichte halsbeschwerden und dann gibts wieder von heute auf morgen den ganzen Tag brennen im hals und die anderen Beschwerden! Bin nicht Raucher und 23 J.

...zur Frage

komisches Pochen kribbeln im Hals was kann das sein?

Ich habe seit ca 2 Monaten ständig das Gefühl, als ob etwas im Hals feststeckt. Dieses Kloßgefühl ist sehr komisch, aber dazu kommt noch, das ich manchmal nicht richtig durchatmen kann. Sehr selten ist saures Aufstoßen.

War dann mal beim Hausarzt, sie meinte das wäre so ein Reflux(zurückfliessen von Speiseresten oder Magensäure) Habe dann Tabletten bekommen, die hießen Pantoprazol 1A Pharma 40mg. Sollte die eine halbe stunde vor dem Essen einnehmen, alles gut gewesen. Dann war irgendwann die Packung leer und auch 2 wochen danach ohne Tabletten,war alles ok.

Aber jetzt hat es sich wieder verschlimmert. Habe dem kloß im hals wieder (nur ganz unten im hals, quasi bei dieser kleinen einbuchtung da), dazu kommt immer dieses gefühl aufstossen zu müssen. Saures aufstoßen ist sehr selten, aber dafür hab ich immer so ein kurzes pochen an der stelle. manchmal auch ein knirschen kder blubbern ist ganz komisch, dass fühlt sich dann so an als ob da ein bisschen luft hochkommt.

Was kann das sein? Habe angst vor Speiseröhrenkrebs oder so. Bitte helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?