Ist das erlaubt in der Ausbildung?

5 Antworten

Mal von den anderen Sachen abgesehen...8 Monate Probezeit ist nicht rechtens!

Woher ich das weiß:Beruf – Industriekaufmann

Nein ist es nicht nach 6 Schulstunden ist nichts mehr mit arbeiten. Ein freier Tag hat ganz frei zu sein. Mittagspause muss eingehalten werden. Im Handel gilt die 5 Tage Woche. Wenn du es beweisen kannst, dann gehe zum Arbeitsgericht und reiche Klage ein, kostet nichts. Die helfen dir dort auch den Antrag zu stellen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mich gruselt es, wenn ich deinen Text lese: Was für eine Firma, die Auszubildende so behandelt. In jeder Firma gibt es eine Ausbildungsleitung, aber der wird dir dort womöglich kaum geholfen haben. Ich denke, dass dein Entschluss, dort zu kündigen, der richtige war. Hier ein Link, der dir in Zukunft sicher helfen könnte:

https://karrierebibel.de/azubi-rechte-pflichten/

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite an einer Universität, habe Familie und Tiere.

Nein erlaubt was das nicht, deshalb sei froh, dass du da weg bist.

Was möchtest Du wissen?