Ist das Erlaubt bzw eine Straftat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist doch ein verstoß gegen Briefgeheimnis. Ich würde ihn anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jesseone666
16.11.2016, 02:13

ok. Angezeigt habe ich ihn wegen andere Sachen schon deswegen kam es ja so weit dann werde ich dies auch noch Anzeigen. Danke für die Antwort.

0
Kommentar von Leerlaufprozess
16.11.2016, 02:45

Ich frage ich eh wie er zu deinem Brief kommt

0
Kommentar von Leerlaufprozess
16.11.2016, 02:55

ah okay, verstehe. Ich dachte in brief der an dich adressiert war.

0

Ich sehe hier nirgends eine Verletzung des Briefgeheimnisses, eigene, für einen selbst bestimmte Briefe darf man meines Wissens nach veröffentlichen.

Bedrohungen kannst du unabhängig davon je nach ihrem Inhalt selbstverständlich zur Anzeige bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jesseone666
16.11.2016, 02:50

Naja, da steht mein Name mit drauf das Aktenzeichen und andere Sachen die keinen was angehen. es ist vom GERICHT nicht einfach irgendein Brief.

0

Was möchtest Du wissen?