Ist das einengen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde, es ist vollkommen berechtigt, das wissen zu wollen. So machen mein Freund und ich es auch immer. Das hat meiner Meinung nach nichts mit einengen zu tun.

Das ist einengen!

Mein Ex wollte anfangs auch nur sporadisch wissen, wann ich zu hause bin und mit der Zeit hat er sich da so sehr rein gesteigert, dass er ständig überall aufgekreuzt ist um mich abzuholen, wenn ich nicht freiwillig gegangen bin.

Ab und zu bin ich mit den DAMEN aus der Firma essen gegangen. Nur mit den Frauen! Aber vorher gab es dann eine riesige Diskussion, warum ich ihn nicht mitnehme, dann wollte er einfach so mitkommen, oder eine Zeit vereinbaren, wann ich zu hause sein muss. Wir haben uns dann beispielsweise um achtggetroffen, ab neun ging der Telefonterror los und spätestens um halb zehn stand er im Lokal und hat mir vor allen Leuten eine riesige Szene gemacht.

Die Situation ist natürlich nicht von heute auf morgen eskaliert, aber es fing an wie bei Dir und hat sich über die Jahre ins extreme gesteigert.

Gib ihr Raum zum atmen!

An ihrer Stelle wäre ich längst weg.

Ja, weil icha uch so übertreibe wie dein Ex und irgendwo auftauche :D. Wenn man nun in einer großen Stadt wie Frankfurt nur mit Frauen unterwegs ist und dann noch 30Min. mit dem Bus bzw. Zug fahren muss, habe ich nunmal ein mulmiges Gefühl.

0

Naja, kommt halt auf jeden Menschen persönlich an. Ich persönlich würde gerne kommen und gehen wann ich will. ^^ Aber mein Tipp für dich ist dass du sie fragen kannst ob sie dich nicht anrufen kannst, wenn sie zuhause ist. :)

Naja ich finde das auch grenzwetig, wenn ihr noch nicht mal zsm wohnt. Das kannst du machen wenn ihr eine Wohnung habt, aber so lange sie alleine wohnt will sie Privatsphäre.

Kommt auf deine freundin an.. las ihr einfach mal den freiraum..sei ein wenig desinteressiert dann wird sie die bald schon wieder freiwillig erzählen was sie machen möchte bzw was sie gemacht hat.

Ich sage zu allen meinen Freunden das sie mir schreiben sollen wenn sie Zuhause angekommen sind also wenn sie bei mir waren.

Manche empfinden so etwas als einengend, andere wieder freuen sich, wenn der Partner sich sorgt; das wird jeder anders empfinden, also können dir unsere Antworten bestimmt nicht helfen!

Wenn sie in einem Alter ist, wo sie selbst auf sich aufpassen kann....ist es unnötig. Dann brauchst du nicht ihre Eltern zu spielen. LG

Außerdem....wenn sie spät heimkommt und vlt. grottenmüde ist, warum soll sie sich melden und dich evtl. aufwecken? Macht keinen Sinn.

0

Ich bin noch recht jung um für die meinung anderer zu sprechen aber ich denke das das schon zutrifft . Es ist für dich bloß um zu wissen was sie macht damit du inruhe schlafen kanst . Aber aus ihrer sicht ist es eine art kontrolle . Ach schatz du gehst . ?" Ya " und wie lange bist du weg ? " So bis 10 " Ok . Es ist als müsse sie sich dann festhalten . Es schwird ya schließlich immer dan im kopf rum als würde ich das als ungewolte kontrolle ansehn . Sber sag ihr das du nur fragst weil du dir sorgen machst du musst ihr sagen wiso du fragst . Es endert dan ewentuell ihren blick winkel von " Oh man das fuckt voll " Auf " Er macht sich ya nur sorgen "

Was möchtest Du wissen?