Ist das eine zyste oder entzündet durch den weisheitszahn?

...komplette Frage anzeigen Weisheitszahn wächst oben raus,und dahinter ist die wunde  - (Schmerzen, EntzÜndung, Weisheitszahn)

3 Antworten

Wenn der Weisheitszahn noch nicht ganz herausgewachsen ist, also ein Teil der Kaufläche noch mit Schleimhaut bedeckt ist, kommt es leicht zu einer Entzündung in dieser Zahnfleischtasche. Geh am besten zu deinem Zahnarzt, der kann dir eine Salbe in die Tasche spritzen (tut nicht weh). Wenn der Zahn ganz draussen ist, hört das auf.

Dein ZA wird dich auch beraten, ob du genug Platz für den Weisheitszahn hast, oder ob er gezogen werden sollte.  

Eine Zyste im Mund entsteht, wenn ein Zahn an der Wurzelspitze vereitert ist, und der Eiter in die Mundhöhle durchbricht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karditsa 17.07.2017, 02:17

Mir macht es angst dass das entzündete in der wange ist und nicht am zahnfleisch :/ und wenn man im internet rumließt kriegt man leicht ein kopfkino -.- hab etwas mit blutvergiftungen und sowas gelesen..

0
mariontheresa 17.07.2017, 02:22
@Karditsa

Manchmal ist das Internet ungesund 😊

Wenn jeder Eiterherd im Mund gleich zu einer Blutvergiftung führen würde, wäre die Menschheit wahrscheinlich schon ausgestorben.

So ein Eiterherd ist abgekapselt, also wie ein kleines Säckchen. Damit schützt sich der Körper selbst, damit die Bakterien nicht in die Blutbahn gelangen. Denn nur dann kommt es zu einer Blutvergiftung.  

Und Zahnfleisch oder Mundschleimhaut ist in dem Fall egal. Das ist nur eine örtliche Unterscheidung.

0

Kann dir erfahrungsgemäß nur empfehlen, lege dir MMS zu, spűle damit 3x tgl., nächsten Tag ist alles ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh am besten zum zahnarzt. ein bekannter hatte mal was ähnliches. er hatte zwischen 2 zähnen keinen platz mehr, sodass der eine zahn etwas verrutscht wuchs. es fing an mit einer art.. blase.. oder so. sie war aber eher weiß und nicht so gelb. es könnte also ein zahn sein. aber sicherheitshalber mal zahnarzt fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karditsa 17.07.2017, 01:56

Aber dieses gelbe ist ja in der wange da wächst ja kein zahn :/ das beunruhigt mich sehr

0
Sombra0071 17.07.2017, 01:59
@Karditsa

ah bei genauerem hinsehen sehe ichs jetzt auch. hm... das könnte auch... ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. hattest du manchmal im mund dieses gefühl, als hättest du einen noppen im mund und wenn du drauf gehst, tuts ein wenig weh aber fühlt sich auch ein wenig gut an, weils "kratzt" ? aber zu stark was dran machen schmerzt dann eher? ich weiß nicht, woher so was genau kommt.. vllt nach bestimmten speisen? aber auf jeden fall.. kanns auch so ein "noppen" oder "blase" sein. das bildet sich nämlich auch gern mal an der wangenseite. nur bislang hab ich nie gesehen, dass so was gelblich ist. vllt dann doch eiter, und bei dir ists ausgeprägter?
auf jeden fall.. zahnarzt :)

1
mariontheresa 17.07.2017, 02:26
@Sombra0071

Die weißen Bläschen nennt man Aphthen. Etwas schmerzhaft, aber harmlos. Da ist die Mundflora etwas aus dem Gleichgewicht geraten. Die verschwinden von allein wieder. Aber die eitern nicht.

0

Was möchtest Du wissen?