ist das eine zerrung oder muskelkater oder nichts dergleichen?

2 Antworten

Das ist nichts schlimmes. Ich würde paar Tage kein sport machen. Wenn es dann nach paar Tagen nicht besser wird mal lieber zum Arzt gehen. 

Viele Grüße

InfinityboyHD

okay super dankeschön:)

1

Das kann passieren wenn man ohne Ahnung trainiert. Tippe auf ein Hämatom. Kühlen mit lauwarmen 
Wasser. Wenn morgen nicht besser ab zum Arzt.

danke für die schnelle Antwort:) bin allerdings keine unerfahrene sportlerin, mache leichtathletik und spiele tennis. habe die meisten übungen die wir bei leichtathletik zum Warmmachen verwendet..darf ich nun trotzdem weiter sport machen?

0

Schwerer Muskelkater trotz 1 Jahr Training?

Ich(17) mache nun seit einem Jahr Leichtathletik( wobei ich davor nie Sport getrieben habe)und trotzdem bekomme ich von jeder Trainingseinheit so hart eine gewischt, dass ich mal bis zu 9 Tage nicht zum Training erscheinen kann und ich nur 1 von 2 mal die Woche da sein kann. Unser Training ist meist das Gleiche, ein paar 100% Sprints dann Technik-Sprints und Templäufe . An Intensität ändert sich nicht nich viel, außer dass mal etwas öfter die gleiche Distanz gesprintet wird. Ist es normal nach einem ganzen Jahr Training wegen Muskelkater kaum beim Training anwesend zu sein?

...zur Frage

Wie werde ich schneller beim 50 m Sprint...?

Hallo... In unserer Schule beginnt wieder die Leichtathletik Zeit... Mich freut das gar nicht...In sowas bin ich ne totale Niete ;) ich kann weder Weitsprung, Werfen oder 50m Sprint gut... :/ ich spring so etwa 2, 80 m, Werfe 17 m und brauche 9, 05 sek für 50m :( Könnt ihr mir tipps geben wie ich dies Trainiren kann...?? Oder was ich davor machen soll...?? Danke für jede Antwort :*

...zur Frage

Ist das eine Zerrung im Oberschenkel?

Hallo,

Ich übe im Moment Sachen wie freies Rad, Bogengang usw. und ich bin mir nicht sicher ob ich mir eine Zerrung geholt hab, es zieht selbst beim Laufen innen am Oberschenkel, bis zum Knie runter. Das seltsame ist aber das der Schmerz heute Mittag anfing, bzw so leicht das ich dachte das wäre nur ein leichter Muskelkater, aber das fühlt sich anders an, dabei hab ich den ganzen Tag nichts gemacht und das letzte Mal gestern Nachmittag Spagat geübt. Kann das sein das das dann noch von gestern kommt, also das das relativ lange braucht bis der Schmerz anfängt?

Vielen Dank im Vorraus ,

MissGeschick1

...zur Frage

Mit starkem Muskelkater Sprint machen?

Hi alle zusammen! Ich habe später einen wichtigen Wettkampf (Leichtathletik) hier in Frankreich. Ich bin allerdings sehr, SEHR verletzungsanfällig... Jetzt meine Frage: Ich habe einen verdammt starken Muskelkater im hinteren Teil des Oberschenkels. Darf ich trotzde, wenn ich mich richtig warm gemacht habe, mit voller Kraft am Wettkampf teilnehmen oder soll ich es lieber lassen bevir wss passiert? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

muskelkater oder zerrung nach workout?

Ich habe vor zwei Tagen ein hartes buttworkout (ohne Equipment) gemacht und danach 20 min. so stark wie es geht meine Muskeln gedehnt. Am Tag danach hatte ich etwas muskelkater. Abends habe ich dann ein Bauchmuskelworkout gemacht und wieder die starken dehnübungen gemacht, danach aber unnatürlich starke schmerzen bekommen. Heute habe ich sehr starke schmerzen am "hintern". ich weiss nicht ob es eine verletzung oder muskelkater ist. Es zieht beim anspannen, laufen und besonderst beim anheben des Beins. Ich dachte es wäre muskelkater weil der schmerz auf beiden Seite gleich ist. Jetzt habe ich aber auf der einen Seite zusätzlic ein ziehen und brennen. es tut vor allem beim belasten weh.

wie soll ich es behandeln?

sind so starke schmezen bei Muskelkater normal?

wann sollte ich zum Arzt gehen?

wie kann man solche Verletzungen vorbeugen?

Wann kann ich es wieder belasten?

ich brauche dringend Antworten.

PS: es ist nicht das erste mal dass ich ein workout mache; jedoch hatte ich davor eine zeit lang pausiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?