Ist das eine Trypophobie und wie kann ich sie behandeln?

5 Antworten

Ich glaube eher, dass das Triggerszenen sind, die Du beschreibst. Ein Therapeut wird dir helfen

Könntest du mir vielleicht erklären, was Trigger Szenen sind?

0

----> auslösende Szenen. So wörtlich! Irgendwelche Dinge, die dich an traumatische Kindeheitserlebnisse erinnern ( triggern) die du nicht mehr weißt. Oft sorgt ein massives Trauma dafür, dass die Sache komplett vergessen wurde obwohl es vom Alter her noch ginge. Googel mal " kindheitstrauma" dann weißt du mehr was ich meine

0

Wäre ein Besuch beim Psychiater übertrieben?

Nein.

Wie kann ich diese Phobie behandeln?

Das wird dir der Psychiater sagen. 

Gute Besserung. 

Egal welche phobie es nun ist solltest du damit mal zum Psychotherapeuten um diese Aufzuarbeiten

Zusammenhang mit Madenwurmbefall?

Hey ich hatte kürzlich Madenwürmer und dafür auch die typischen Symptome. Habe diese 2 Mal mit Molevac Dragees behandeln lassen. Nach der ersten Einnahme waren alle Symptome für ca. 2 Tage weg, danach kamen diese jedoch langsam wieder. Vor 1er Woche habe ich die 2. Packung Molevac genommen und es verlief wieder genau so. Jetzt sind die Symptome wieder sehr stark, jedoch nicht mehr typisch für einen Madenwurmbefall. Ich habe jetzt den ganzen Tag, nicht mehr nur nachts, ein sehr starkes Fremdkörpergefühl im Anus und im Stuhlgang sind viele weiße Körper sichtbar. Etwa so groß wie ein Sesamkorn. Dieses Fremdkörpergefühl geht nicht weg, auch nicht mit Creme. Kann mir jemand sagen, ob das immer noch Madenwürmer sein können(wie gesagt, kein Juckreiz, nur Fremdkörpergefühl über den ganzen Tag verbreitet) oder etwas Anderes?

...zur Frage

Soziale Phobie oder nicht?

Hallo allerseits... Ich Männlich (18 Jahre alt) habe seit längerem folgendes Problem... Ich bin recht selbstbewusst, habe nicht das Gefühl ich sehe schlecht aus und bin auch ganz zu frieden mit mir selbst und meinem aussehen. Auch habe ich keine angst davor das andere mich verurteilen etc. Trotzdem fällt es mir schwer an öffentliche Partys zu gehen, bei denen ich nicht bei einem Freund zuhause bin. Ich gehe zwar jedes mal trotzdem hin und habe danach auch eine gute Zeit, jedoch fallen bei mir folgende Symptome an: Ich leide an bauchschmerzen, die oftmals mit durchfall zusammen auftreten und mein ganzer Körper wird kalt, voralem die Haut... Meine Frage ist ob ich nun unter einer Sozialen Phobie oder änlichem leide oder nicht?

Mfg Ich ;P

...zur Frage

Killerclown Sichtung in Deutschland- wie sollte man sich Verhalten wenn man selber so einen bewaffneten Clown begegnet?

...zur Frage

Wie kann ich die Angst vor Präsentationen alsbaldig unterdrücken?

Hallo,

morgen muss ich mit meiner Gruppe eine Präsentation halten. Ich habe mir die Tage sogar ernsthaft überlegt, den Tag zu schwänzen, doch mich heute noch umentschieden. So kann es nicht gehen und dies würde alles unangenehmer machen...total auffallen.

Die ganze Zeit male ich mir schon aus, was passieren würde...

  • Ich werde wieder einen Klos im Hals bekommen, welcher verhindert ordentlich zu sprechen und mir nur das Zeichen gibt, dass ich fast weinen werde.
  • Ich werde wieder Bauchschmerzen bekommen und mir somit übel werden.
  • Ich werde wieder Kopfschmerzen bekommen und somit mich nicht mehr richtig konzentrieren können.
  • Ich werde nicht mehr normal atmen können.
  • Mein Herz wird wehtun und beben.
  • Ich werde fast umtaumeln/mir wird total schwindelig werden.
  • Ich werde vergessen, was ich sagen will/muss und somit auf mein Blatt starren für "Halt" und um mich "zu verstecken"...
  • Ich werde stottern, mich verplappern/Nichts auf die Reihe bekommen.

uvm. Eig. sind diese ganzen Aspekte nur meine Angstsymptome, die ich auch wirklich bekomme in Stresssituationen - ich habe außerdem eine Soziale Angststörung.

Meine Themen sind nicht schwer, ich werde sie heute natürlich noch vertiefen und mir vorsagen, aber... Ich habe schreckliche Angst davor, dass ich morgen alles vergessen werde und nichts außer Wort- oder "Lautbrocken" aus meiner Kehle kriege und nur aus dem Raum flüchten will... Ich habe außerdem auch ziemlich Unbehagen vor der Lehrerin...

Meine Fragen sind daher, wie ich mich von diesen Gedanken ablenken soll - insbesondere von den Gedanken, WÄHREND der Situation und kann ich die körperlichen Symptome überhaupt verhindern, wohl nicht - sie machen es nämlich noch schlimmer...

Hat jemand Tipps? Ich darf es morgen nicht hinschmeißen..

LG

Furfur

(p. s Ich bin in Therapie und wir sind gerade dabei meine KLEINSTEN Ängste abzuarbeiten...)

...zur Frage

seit meiner frühen Kindheit Angst vor dicken Rohren(z.B. in fremden Klos) und Boilern,woran liegts?

Ich habe eine Art Phobie vor dicken Rohren und Boilern, vor allem vor großen. Ich weiß, dass sie nicht platzen können.... ich weiß nicht woran es liegt, bin 16 und habe Angst davor seit ich ca. 4 bin. Ich bin in meiner Kindheit nicht von meinen Eltern geschlagen oder sexuell belästigt worden, falls ihr das denkt, nein hatte ne normale Kindheit. ;)

Meine Mutter meint es kommt vielleicht davon, weil sie noch weiter in der Druckerei bei lauten Maschinen gearbeitet hat wo sie noch schwanger war( bis zu nem bestimmtem monat, aber trotzdem!). Ich brauch halt ewig um mich an sowas zu gewöhnen, wende den blick ab, wenn vor mir ein risen boiler steht, weiß nicht woran es liegt.... die farbe? das geräusch? die gewissheit das dort drin wasser ist? Ich weiß dass weder boiler noch rohre explodieren können, aber die angst bleibt. Ich sage meinen eltern immer: ich weiß nur DASS ich diese angst habe, aber nicht WARUM....

ist da vielleicht ne art psychologe unter euch, würde mich freuen, das geheimnis endlich zu lüften, danke. :)

...zur Frage

Kleine Eiter Pickelchen auf Händen und Füßen (Neurodermitis)

Hallo ich hab seit ein paar Wochen überall an meinen Händen und vorallem extrem an meinen Füßen kleine Ansammlungen von Eiter unter der Haut. Ich leide unter Neurodermitis, jedoch hatte ich solch ein Problem mit dem Eiter noch nie. Woran könnte das liegen und wie kann man es bekämpfen? Habe ein Foto angehangen auf dem man gut sieht das es immer schlimmer wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?