Ist das eine Sünde islam?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls du Mobbing meinst, da du dieses Wort als Stichwort hast, ja ist es.
Man soll nie jemandem etwas antun, was man selbst nicht erleben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll den die Sünde sein ?

Die Regulierung der Sünden erfolgt im Rahmen der Thora, sprich den 10 Geboten Gottes. Bist Du im Rahmen der 10 Gebote, bist Du sündenfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gesandte Allahs salallahu alayhi wa selem sagte:
„Wer seinen Glaubensbruder als „Kafir“ bezeichnet, so wird dieses Wort gewiss auf einen von beiden zutreffen.“ 
(Bukhari)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im koran steht... WENN EINE PERSON DIR ETWAS SCHLIMMES ANTUT WIRD DAS OPFER IHM NOCH AUF DIESER WELT SCHLIMMERE SACHEN ANTUN <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OsmanicEmpire
06.11.2015, 21:36

Ahja?

Nenn mir den Vers aus dem Koran.

0

Ja! Man sollte keinen Muslim als "Unglaeubiger" "kafir" usw. bezeichnen. Solange die Person betet und den Islam richtig praktiziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?