ist das eine straftat? bzw. kann ich das anzeigen? wenn ja welche straftat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Mieter bzw. dessen Tochter tatsächlich Teile eurer Sachen genommen hat, so ist dies aus rechtlicher Sicht ein Diebstahl. Diebstahl ist strafbar. Eine Anzeige wäre hier möglich.

Allerdings stellt sich die Frage, inwieweit ihr hier tatsächlich beweisen könnt, dass diese Dinge euch gehören. Um den Nachweis zu führen, bräuchtet ihr irgend eine Art von Eigentumsnachweis. Die alleinige Behauptung wird hier nicht ausreichen.

So gut wie niemand hebt die Kassenbons von Kleidungsstücken längere Zeit auf. Daher werdet ihr kaum euer Eigentum beweisen können. Das selbe gilt auch für den neuen Mieter. Rechtstechnisch liegt jedoch die Beweislast bei euch.

Babymia 07.02.2015, 21:43

foto wo meine tochter es an hat ? reicht das als beweiss ?????

0
bwhoch2 08.02.2015, 14:30
@Babymia

Überhaupt nicht. Sie könnte das Eigentum längst aufgegeben haben, es könnte zufällig das gleiche Stück sein oder sie hat es sogar direkt verschenkt. Diesbezügliche Behauptungen der "Diebin" wären wohl schwer zu wider legen.

Direkt konfrontieren bringt was oder auch nicht. Wenn nicht, würde ich sagen, "Pech gehabt".

0

Vielleicht ein Versehen oder Zufall? Redet doch erstmal drüber, ohne den neuen Mietern gleich Vorwürfe zu machen. Immer gleich Klagen und Anzeigen macht diese Gesellschaft kaputt!

  1. Wenn sie die Miete offiziell mitbezahlt ja, kommt auf den Vertrag an.

Ach das ist alles eine Frage in Punkte aufgeteilt...sinnvoll, nunja wenn ihr ihr nachweisen könnt, dass es die Sache deiner Frau ist dann ja, sonst nicht.

sieht nach Diebstahl aus

Was möchtest Du wissen?