Ist das eine Stechmücke? Wann ja was für eines?

Das erste - (Tiere, Biologie, Natur) Das zweite - (Tiere, Biologie, Natur) Die Fühler  - (Tiere, Biologie, Natur) Die Stachel ? - (Tiere, Biologie, Natur)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine Schlupfwespe - hier dann eine der dämmerungs- und nachtaktiven:

https://www.google.de/search?q=ophioninae&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiy-Zey7pvcAhVrApoKHUQQAj4Q_AUICigB&biw=1350&bih=698

An und für sich können Schlupfwespen nicht stechen - diese allerdings schon, da ihr Legebohrer zu einem Wehrstachel umge"rüstet" ist.

Das tun sie aber nur selten, und nur, wenn sie sich selbst in Lebensgefahr sehen.

Angst muß man keine vor ihnen haben.

24

Sieht irgendwie wie eine Sichelwespe aus

0
73

Merci für's Sternchen : )

0

Kreuzung aus Mücke und Fliege?!

Hallo! Habe eben auf der Terrasse ein komisches "Fliegeding" entdeckt. Es ist am Hinterteil peltzig und hat einen Schnabel oder Schlauch wie eine Stechmücke, Beine wie eine Mücke, und Körper wie eine Fliege. Sieht aus wie eine Kreuzung, aber ich habe im Internet nichts brauchbares finden können..

Habe zudem Bilder gemacht und wäre auf ein paar wissenswerte Antworten echt dankbar!

LG

...zur Frage

Narbe nach Messerangriff?

Hallo,

ich wurde vergangenen Freitag von 2 Typen mit Messern attackiert. Hab einige Schnittwunden an den Armen und an den Händen. Denkt ihr Narben werden bleiben? Die Messer waren normale Butterfly Messer glaub ich. Die Wunde hat sich mittlerweile hellrosa verfärbt. Danke und schönen Abend

...zur Frage

Winzige, weiße Tierchen am Mülleimer, was kann es sein?

Guten Abend

Habe leider ein großes (bzw. eher winziges, krabbelndes) Problem. Habe tagelang gedacht ich hätte Haarsprayreste am Mülleimer und hab sie mal „eben so“ weggewischt 🤦🏻‍♀️
Jetzt hab ich eben gedacht, dass das ja nicht schon wieder Haarspray sein kann und hab es mir genauer anguckt und hunderte von diesen kleinen, fiesen Dingern entdeckt!!! 😩
Ich hoffe, dass die Bilder vernünftig hochgeladen werden und mir jemand helfen kann.

Weiß vielleicht jemand was das ist und wie ich die Tierchen wieder wegbekomme?

Bin für jede Antwort dankbar, vielen Dank im Voraus!
Liebe Grüße

...zur Frage

Insekt: Wer kann mir sagen, was das für ein Tierchen ist (Bilder dabei)?

Hallo, ich habe heute ein Insekt in meiner Wohnung gefangen und kann aber nicht sagen/erkennen, was es für eine Art ist.

Es erinnert ein wenig ein eine Fliege, über Google habe ich bereits versucht ein Tier zu finden, das meinem Exemplar hier eine Gattung zuordnen kann. Viele Bilder waren bei meiner Suche zwar ähnlich, aber eben nie genau so wie das Tier, was ich hier gefangen habe.

Das Tier das ich hier habe, ist ca. zwischen 1 - 1,5 cm lang und hat einen wie ich finde breiten Hintern (im Vergleich zur herkömmlichen Stubenfliege) und ähnelt wie schon geschrieben einer Fliege. Auffällig ist die beige/braune Farbe am Kopf, Unterseite und am Hintern wobei am Hintern noch ein schwarzer Streifen zu erkennen ist. Ebenfalls sehr auffällig sind stachelähnliche Haare auf dem Hinterleib, welche die Segmente des Hinterleibes erahnen lassen. Im Vergleich zur Stubenfliege stehen die beiden Flügel auch in einem breiteren Winkel auseinander.

Ich hoffe meine Bilder geben zusammen mit meiner Beschreibung auch noch ein bisschen mehr Aufschluss.

Wer kann mir sagen, was das für ein Tierchen ist?

Über Antworten freue ich mich sehr und bedanke mich.

...zur Frage

Insekt gefunden, was nun?

Guten Abend,
Leider bin ich bei meiner Recherche im Internet nicht sehr weit gekommen, vielleicht wissen Sie ja weiter:
Dieses braune Insekt(Siehe Bilder) habe ich in der Nähe von meinem Sofa gefunden, es ist ca. 1-3mm groß und ca. 1mm breit und hat Flügel und Fühler.
Muss ich mir sorgen machen?
Lg und vielen Dank für Ihre Hilfe

...zur Frage

Flohartiges Insekt, brauche Hilfe zur Identifizierung

Hallo, ich habe zum 2. Mal ein Insekt gefunden welches mich beunruhigt. Zum 2. Mal in der Nähe von meinem Stockbett. Ich versuche es euch zu beschreiben da es zu klein ist um ein Foto davon zu machen. Dafür habe ich eine "Skizze" angefertigt, welche das ganze halbwegs gut trifft. Es hat eine dunkelbraune, fast schwarze Farbe. Zur Erklärung: Das Insekt ist 4mm breit und 1mm dick. (abgemessen) Es hat (anscheinend) Flügel, bewegt sich aber hauptsächlich durch "Springen" fort. Komischerweise ist das Sprungpaar nicht hinten sondern vorne angesiedelt, gefolgt von 4 weiteren kleineren Hinterbeinpaaren. Vorne hat es 2 Fühler. Der eine dünner, der daroberliegende dicker. Ich habe bemerkt das es diese nach links und rechts bewegt beim suchen.

Ich wäre wirklich außerordentlich dankbar wenn ihr mir sagen könntet welches dieses Insekt ist. Wie gesagt, ein Floh würde passen, jedoch hat dieser das Sprungpaar hinten und ist im Vergleich wesentlich "höher" und nicht so lang. Auch die Fühler passen nicht.

Skizze: http://img266.imageshack.us/img266/4415/insekt.jpg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?