Ist das eine Phobie, wenn ja welche, Phobie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Phobie im Sinne einer Krankheit würde ich das jetzt nicht nennen und Ängste sind uns Menschen von der Evolution zum Überleben in Hülle und Fülle in die Wiege gelegt worden.

Ist vllt. eine Form der weit verbreiteten Höhenangst. Im Aufzug kannst Du die Höhe zwar nicht optisch wahrnehmen, sie ist Dir aber durchaus bewusst. Und das man sich dann Gedanken macht was passieren könnte ist auch nicht so unnormal. So lange es Dich nicht stark beeinträchtigt, ignorieren und keine Gedanken drüber machen.

Positiv ausgedrück kannst Du es auch als gesundes Mißtrauen gegenüber den Ingenieuren oder Betreibern solcher Gerätschaften interpretieren.

Was möchtest Du wissen?