Ist das eine normale aktivität meines Kreislaufes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Mutter hat schon recht.
Jugendliche, vor allem in der Pubertät sind häufig von Kreislaufschwäche - meist nach dem Aufstehen aus dem Liegen oder Sitzen - betroffen. Da kann es durchaus passieren, daß nach einer längeren Ruhephase das Blut quasi in den Beinen versackt und das Gehirn vorübergehend nicht genügend mit Sauerstoff versorgt wird.
Schlimmstenfalls kannst Du dadurch kurz ohnmächtig werden. In den meisten Fällen ist die Ursache zum Glück völlig harmlos und muß nicht ärztlich behandelt werden.
Du selbst kannst allerdings einiges dazu tun, Deinen Kreislauf "in Schwung" zu bringen.
http://www.gesunde-hausmittel.de/niedriger-blutdruck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
03.11.2016, 22:04

Danke für den Stern :-))

0

Damit musst Du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?