Ist das eine Medizinische Droge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wikipedia sagt:  Arzneistoff aus der Gruppe der sauren, nicht-opioiden Analgetika

Also nein es ist keine Droge, Ketamin an sich ist ja auch keine Droge, Jugendliche missbrauchen das Medikament nur gerne. Das machen sie aber auch mit Hustensaft und Reisetabletten.

Ist Deutschland gibt es auch das bekanntere Dolormin Schmerzgel mit Ketoprofen. Also keine Sorge, alles normale Medikamente gegen Schmerzen. Es ist nur nicht so leicht bekömmlich für den Magen. 

mairse 25.11.2016, 22:59

Wenn Medikamente keine Drogen wären würden sie nicht wirken, die meisten Medikamente sind sehr wohl Drogen, auch wenn sie nicht missbraucht werden.

Und vorallem Ketamin, Codein und DPH kann man wohl ohne große Diskussion als Drogen bezeichnen, da sie doch ein großes Rauschpotenzial besitzen.

3
CoxinelleC 25.11.2016, 23:05
@mairse

Okay, Droge ist jetzt auch wieder sehr allgemein. Ich dachte in diesem Sinne mehr an die Drogen, die in den Medien so verteufelt werden und illegal sind  (Die eben wie in der Frage unter das Btmg fallen). Die mit den sich die Superstars das Näschen pudern. 

1
IMThomas 26.11.2016, 02:26

Nur mal so zur Info:

Ketamin =  (RS)-(±)-2-(2-Chlorphenyl)-2-(methylamino)cyclohexan-1-on

Ketoprofen = (RS)-2-(3-Benzoylphenyl)propionsäure

0

Nein. Meines Wissens nach fällt das nicht unter das Btmg.

Wird unter dem handelsnamen fastum gel oder spondylon verkauft, steht bei wiki!

Nein, in Deutschland ist das ein Bestandteil von Medikamenten die u.a. bei Rheuma verschrieben werden.


Ketoprofren hat nichts mit Ketamin zu tun!

Was möchtest Du wissen?