IST DAS EINE KRANKHEIT , WARUM MACHE ICH DAS?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Selbstbefriedigung ist nichts krankhaftes, sondern völlig normal. Du solltest es allerdings nicht machen, wenn andere Leute dabei sind. Das tut man nicht und es muss dich dann nicht wundern, wenn die Leute das nicht toll finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub ich versteh deine frage hier

Die Leute hier denken es ist normale Masturbation aber dir geht es wahrscheinlich mehr um das starke verlangen
Ein normale Mensch könnte ja sagen: jetzt nicht dann später
Aber du beschreibst es als angst vor einer sexsucht.
Wenn du so bedenken hast wende dich an einen Therapeuten.
Die können dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pechvogel16
08.01.2016, 22:35

richtig

0

Mach dir keine Sorgen, es ist selbstbefriedigung und solltest aber auf die Orte achten wo du es dir machst😉

Könntest sonst mal ne unangenehme Erfahrung machen, nicht jeder oder jede sieht das so locker😋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein natürliches Verlangen deines Körpers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Trotz deinem langen Text wird mir dein Problem leider nicht vollständig klar.

Hast du des öfteren das Bedürfniss dich Selbst zu befriedigen? Dies wäre nämlich ein ganz natürliches Verlangen des Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dave400
08.01.2016, 21:14

Das auch, aber ich denke sie hält ihr Problem für eine Sucht nach Sex bzw Selbstbefriedigung ;)

Lg

1

Man nennt dies KörperlichesAgressionsGefühl. Wenn du es machen willst aber zu dir selber sagst NEIN das will ich nicht, dann wirst du warscheinlich Agressiv. Das ist was ganz Natürliches (Mastrubation)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theUSCHINATOR1
09.01.2016, 09:05

Masturbation*.... warum glauben so viele leute es heißt Mastrubation?

0

Was möchtest Du wissen?