Ist das eine Inhaltsangabe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist eine Inhaltsangabe aber definitiv keine Gute. "Der Manager der sterbenskrank ist" das klingt sehr holprig, wenn dann "der sterbenskranke Manager" wobei ich das Wort sterbenskrank nicht schön finde. Die stelle vom Mädchen ist sehr unklar. Sie wird überfahren und lernt dann einen Jockey kennen??
Also inhaltsangabe ja, aber echt keine gute. Unbedingt überarbeiten und Beistriche richtig setzen.

Arxon99 02.12.2015, 23:27

ok, danke werde sie aufjedenfall nochmal überarbeiten.

0

Einleitung,  Hauptteil und schluss sollten ebenfalls gut erkennbar und vorhanden sein

Du fehlt noch das Erscheinungsjahr.
Eine Inhaltsangabe muss nur das wichtigste enthalten^-^
Also keine Details.

So kannst du dir merken ob du alles drin hast
T(Titel)
A(Autor)
T(Thema)
T(Textart)
E(Erscheinungsjahr)

Arxon99 02.12.2015, 23:28

Wir sollen nur TATT machen :) 

0

Eindeutig viel zu kurz. Man versteht nichts vom Inhalt.

Arxon99 02.12.2015, 22:50

Soll auch nur eine kurze Inhaltsangabe sein. Trotzdem danke.

0
Wiggum34 02.12.2015, 22:52
@Arxon99

Ich denke mal, dass du in etwa auf die zehnfache Anzahl an Sätzen kommen solltest um eine ansprechende Inhaltsangabe abliefern zu können.

0
Arxon99 02.12.2015, 22:57
@Wiggum34

Hmmm. Dann ist es aber keine kurze Inhaltsangabe mehr. :/

0
Wiggum34 02.12.2015, 22:58
@Arxon99

Die von dir abgelieferte "Inhaltsangabe" ist aber definitiv zu kurz.

0
lauwder 02.12.2015, 22:59

Eine Inhaltsangabe kann auch aus 4 Sätzen bestehen.

0
Wiggum34 02.12.2015, 23:02
@lauwder

Wenn diese Sätze miteinander in Verbindung stehen. Ich muss zugeben, dass ich den Orignialtext nicht kenne und merke an, dass ich den Zusammenhang von totem Mädchen, Pferden und Tankwart nicht auf die Reihe bekomme.

0
lauwder 02.12.2015, 23:10

Ich auch nicht. Sehr unklar formuliert, aber das liegt nicht an der länge des Textes, denn man kann auch den Inhalt eines 200Seiten Buches mit 4 Sätzen wiedergeben.

0

Was möchtest Du wissen?