Ist das eine Historismus Brosche?

...komplette Frage anzeigen Brosche Vorderseite - (Freizeit, Schmuck, Antiquitäten) Brosche Rückseite - (Freizeit, Schmuck, Antiquitäten) Brosche Schrift - (Freizeit, Schmuck, Antiquitäten)

4 Antworten

sehe ich das richtig, du möchtest wissen ob das eine historische brosche ist?  zumindest wurden broschen solcher art im 17.18. und  19. jahrhundert durchaus getragen. ob diese Brosche jetzt echt ist oder eben reproduziert, kann ich nicht sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keintraummann
09.02.2017, 11:05

Nein ich meine ob sie der Zeit zuzuordnen ist. Echtheit ist unbestritten. Rückseite kaum sichtbar Punzen (Raute mit Zeichen und Minervakopf. Mich würde das Bild mehr interessieren, wer da der Künstler sein könnte.

0

Raute mit Zeichen und Minervakopf

Kannst ein gutes Nah-Foto von der Raute mit Zeichen hier hochladen, sonst kann man den Silberschmied nicht finden; sind Initialen vorhanden?

Punze Minervakopf 1 ist 950 Silber; Minervakopf 2 ist 800 Silber. Die Zahl 1 bzw. 2 müsste zu sehen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dort Thonelli oder Thorelli Paris, zu lesen und bin überzeugt, dass das Bild , Marie Antoinette , darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Verschluß zu urteilen, dann ist das eine neuzeitliche Reproduktion einer Brosche des frühen 19. Jahrhunderts., hergestellt in Paris. Der Name ist der des Porzellanmalers (wohl ein Italiener).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?