Ist das eine Hirnhautentzündung/Meningitis?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meningitis ist immer gekennzeichnet durch hohes Fieber, stark schmerzende Nackensteifigkeit, Übelkeit oder Erbrechen.

Allgemein verschlechtern sich die Symptome sehr schnell, so dass du schon längst den Notarzt gerufen hättest oder in die Notaufnahme gerobbt wärst.

 


 

Wieso quälst du Dich unnötigerweise mit Deiner Angst vor Meningitis?

Das Problem wäre ganz einfach zu lösen,wenn Du zu einem Arzt gingst.

Vermutlich KEINE Meningitis-und auch KEINE Angst mehr davor?!

Gute Besserung!

Nicht immer sofort eine schlimme Erkrankung annehmen.

Da ich schon eine Meningitis hatte, kann ich dir sagen, dass diese Symptome nicht  dafür sprechen.

Hättest du eine wärst du nicht mehr in der Lage hier zu schreiben.

Mir scheint, als dass du eine Muskelverspannung hast.

Letztendlich kann das aber nur ein Arzt diagnostizieren.

Für mich hört sich das eher nach Kopfschmerzen durch einen verspannten Nacken an. Bei einer Hirnhautentzündung hättest du auf jeden Fall Fieber. http://www.netdoktor.de/krankheiten/meningitis/hirnhautentzuendung-symptome/

Falls du dir dennoch Sorgen machst: ein Arztbesuch hilft dir weiter.

aribaole 29.05.2017, 18:12

Beim Verdacht auf Meningitis, sollte man zum Arzt R E N N E N, die KANN mit Behinderungen oder gar mit dem Tot enden!

0
6savage 29.05.2017, 18:15
@aribaole

Bitte keine unnötige Panik verbreiten, ich habe zwar selbst Angst aber solange ich mich nicht stark krank fühle ist es kein Grund zum Arzt zu ' R E N N EN '

1

Geh doch mal zum Arzt, gerade nach einem "Zeckenbiss".
Zeckenbiss sollte man kontrollieren lassen, Meningitisverdacht ist ein Grund zum Arzt zu R E N N E N . Google NICHT Diagnosen, lass sie vom Fachmann (Arzt) stellen!

6savage 29.05.2017, 18:11

Ich wurde nicht von einer Zecke gebissen.

0
aribaole 29.05.2017, 18:15

Sorry, hatte das k (eine) überlesen.

0

Und das sind garantiert keine speziellen Anzeichen einer Menigitis.

Wenn Du ein gesundheitliches Problem hast, frage bitte Deinen behandelnden Arzt und nicht medizinische Laien hier im Forum.

Ich würde zum Arzt gehen kann auch ne borreliose sein

Was möchtest Du wissen?