Ist das eine gute Wahl die ps2 zu verkaufen und mir dann die pa3 zu holen wenn ja dann wie viel GB soll die ps3 denn mindestens haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also eine 320er-Festplatte sollte es mindestens sein. Besonders Download-Spiele brauchen viel Speicherplatz, im Store gibts oft gute Angebote, günstiger als Disk-Spiele. Und vielleicht willst du dir ja auch nochmal das ein oder andere PS2-Spiel downloaden.

Aber ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob sich der Verkauf der PS2 lohnt. Hab gerade mal bei rebuy nachgesehen, die kaufen eine PS2 Slim in sehr guten Zustand für gerade mal 24€ an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, mit der PS3 kannst mehr anfangen, als mit der PS2. Mindestens 120 GB sollten es schon sein. Die PS2 wirst du aber leider eher nicht besonders Gewinnbringend verkaufen können. Ich würde so sagen 20 bis maximal 30€. Hängt aber auch von anderen Faktoren ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heb die PS2 auf, pflege Sie und warte.

Bei der N64 und SNES steigen langsam die Preise an.

kommt zu 100% auch bei der PS2, außerdem ist Retro => Kult.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcray
09.09.2016, 12:14

retro Kult?? Was bedeutet das ??

0

Ps2 Verkauf bringt nix mehr und Ps3 sollte minimum 120 GB haben.
Wieso kaufst du dir ne ps3, wenn du schon ne Ps4 hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barcray
09.09.2016, 12:13

weil ich die Assassins Creed Reihen spielen möchte

0
Kommentar von Barcray
09.09.2016, 12:13

und halt auch andere

0

Was möchtest Du wissen?