Ist das eine gute tat (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist doch ein gutes Gefühl, anderen Menschen durch einen durchdachten Rat weiterzuhelfen. Reicht Dir dieses Gefühl nicht als Belohnung?     

Glaubst Du wirklich, irgendwer führt eine Strichliste für gute Taten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
28.02.2016, 11:15

Doch ich tue das ja auch nicht um gute Taten zu bekommen sondern einfach die Menschen zu helfen. Ich finde es interessant wie Menschen denken und was gerade in deren Köpfe los geht. Liege im Bett und bin irgendwie neugierig geworden wie es so im Islam ist :)

0

Ja, es ist eine gute Tat im Islam. Ich denke es ist immer eine gute Tat.

Ja, du wirst belohnt dafür. Und es ist eine gute Tat die dir am Tage des jüngsten Gerichtes sicher angerechnet wird. Und du hilfst mindestens dem Fragesteller. Vielleicht hilfst du damit ja auch anderen Lesern mit deiner Frage oder mit deiner Antwort.

Wenn man anderen Menschen helfen kann, dann ist dies immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wird dir Allah all deine sünden vergeben. Und vielleicht wird er dich nur ins Paradies schicken, nur weil du geholfen hast... Mache all deine all deine taten Allah zu Liebe.. Es gibt wirklich Menschen die nur ihrer Hilfe zu Menschen oder zu Tieren, den Paradies verdient haben.. Aber das heißt nicht das man seine Pflichten nicht nachgehen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
28.02.2016, 13:02

Es ist hier üblich, nilsens, nur jeweils EINE Antwort zu schreiben.

1
Kommentar von psychologiker
04.03.2016, 08:47

nööö, das ziel muss sein, das richtige zu tun. dann ist allah automatisch zufrieden mit dir.

wenn du es nur tust um hasanat zu bekommen, ist das eine schande. allah durchschaut dich

0

Man tut eine gute Tat, um Menschen zu helfen - und nicht, um Fleißkärtchen fürs Paradies anzusammeln. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer nach Lohn für seine angeblich "gute" Tat fragt, dem muß es schon schwer fallen, etwas zu tun, was eigentlich normal sein soll. Für mich ist das keine gute Tat. Eine gute Tat fragt nicht nach Lohn, denn sie kommt von Herzen und man sucht sich auch nicht die Personen aus, denen man helfen möchte, sondern hilft, da wo Hilfe nötig ist.

Kennst du die Geschichte vom barmherzigen Samariter? Lies in Lukas 10,25


lg



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ziemlich traurig und auch beschämend, wie manche Muslime Hasanat "sammeln", um sich ihren Platz im Paradies zu sichern. Ich persönlich bin überzeugt davon, dass das so nicht funktioniert; Allah ist weder blind noch doof.

Wichtig ist, dass Du im Herzen rein bist. Und das erkennt man am besten, wenn Du Gutes tust, ohne nach der Belohnung zu fragen.

In schā'a llāh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
28.02.2016, 11:45

Und ein wahrer Muslime, urteilt nicht über einem Menschen, wenn man keine Ahnung hat. Ich hab mir die Seite geholt damit ich andere helfe und damit ich hier Fragen stelle. Ich hätte nicht mal die Absicht um belohnt zu werden. Ich helfe gerne Leute, ohne das ich vorabsicht habe. Ich tue das weil es mir gefällt. Warum ich hier auf der Seite, die Frage hier gestellt habe ist, weil ich das mir in Bett eingefallen ist und ich wissen wollte wie es ist. Auch wenn man keine guten Taten bekommt werde ich weiter antworten und anderen Menschen helfen.

1
Kommentar von Jessy74
28.02.2016, 15:40

Eine so tolle und sinnvolle Antwort zu kritisieren finde ich sehr schade.

Wahre Worte hören wohl nicht alle gern :)

LG

7

Auf sinnvolle Fragen hilfsreiche Antworten zu geben sind sicher gute taten !

Ernsthafte Fragen müssen sogar beantwortet werden um Menschen vor unnötigen Situationen gar Gefahren zu schützen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xsmipers
28.02.2016, 11:16

Okay :) und wie ist es so, wenn die Frage wichtig aussieht aber der Fragensteller einfach nur einen Müll ablässt ? Aber man trd eine gute Antwort gibt ?

0

Auf Fragen "sinnvolle" Antworten. Aber wirklich normale Fragen. Wenn du Fragen, die deinen Gegenüber Richtung schlechten Weg bringen antwortest, gibt's auch Sünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

esselamu alejkum
alles gute das du im namen allahs machst ist eine gute tat auch das fragen beantworten solange dein ziel ist das allah zufrieden mit dir ist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von psychologiker
04.03.2016, 08:44

nööö, das ziel muss sein, das richtige zu tun. dann ist allah automatisch zufrieden mit dir.

wenn du es nur tust um hasanat zu bekommen, ist das eine schande. allah durchschaut dich

0
Kommentar von saidJ
04.03.2016, 10:02

"wenn du es tust damit allah zufrieden ist mit dir " du tust gutes weil du weißt das allah diejenigen liebt die gutes tun somit tust du es für allah .

0

Was möchtest Du wissen?