6 Antworten

Hallo SickerBoy,

das kommt ein wenig darauf an, was sie mit der Kamera machen möchte. Wenn sie die Kamera als richtige Fotokamera nutzen möchte, so wie man es kennt, im Urlaub, auf Ausflügen etc. pp. dann halte ich sie eher nicht für geeignet. Da würde ich Dir eher eine normale Digitalkamera, vielleicht Systemkamera empfehlen.

Wenn sie aber natürlich schon eine Digitalkamera hat und nun ein wenig experimentieren möchte, dann ist die Kamera natürlich geeignet. Allerdings ist es eine analoge Kamera, Du brauchst also immer einen Film und der muss auch immer entwickelt werden. Auch daran muss man Spaß haben.

Viele Grüße
DatSchoof

Sorry, aber du möchtest sicher eine ehrliche Antwort.

NEIN!

Diese Kamera ist ein Bausatz und muss von deiner Freundin zusammengesetzt werden. Wer es nicht gut kann, verliert schnell die Freude daran und das Geschenk wandert, so gut es gemeint war, in den Müll.

Bei den Verschluss- und Lichtfaktor-Daten, die von Pearl genannt werden, hält selbst das einfachste Fotohandy locker mit.

Ich weiß nicht wieviel Geld du ausgeben willst, aber schau doch mal bei Amazon nach was ein älteres Sony-Modell kostet oder geh zu einem Fotohändler in deinem Ort.

Diese Händler kaufen ab und zu Altgeräte an, wenn ein Kunde ein Neugerät kauft. Diese Altgeräte sind für Anfänger häufig noch absolut zu gebrauchen und kosten auch nicht mehr die Welt.

Was soll sie mit so einem Kinderspielzeug anfangen? Wer 12 ist baut gerne was zusammen, dann steht es in der Eche und verstaubt. Lass es sein. Bei Pearl würde ich sowieso nicht kaufen. Das ist der letzte Ramschladen. Wer seine Produkte am Markt nicht verkaufen kann der verkauft über Pearl zu besonders günstigen Preisen. Also Finger weg davon ! 

Das sieht aus wie die alte russische Zweiäugige von meinem Vater xD

Wenn deine Freundin auf analoge Kameras steht oder ein Interesse in dem Gebiet hat, dann ist das sicher eine nette Idee, aber wenn es um Qualität geht, dürften heute die meisten Handys die besseren Bilder machen…

SickerBoy 18.01.2017, 17:49

Aber nicht alle Handys haben Kameras

0
lillian92 18.01.2017, 17:51
@SickerBoy

aber wenn es um Qualität geht, dürften heute die meisten Handys die besseren Bilder machen…

Erstens, auf die Formulierung achten. Zweitens kenne ich kein modernes Smarthphone ohne Kamera.

0
SickerBoy 18.01.2017, 17:53
@lillian92

Kenne fast keinen, der schon ein Smartphone hat. Die sind ja noch unbezahlbar.

0
lillian92 18.01.2017, 17:55
@SickerBoy

Wie alt seid ihr bitte? Ich seh hier 10-Jährige Kiddies mit Smartphones rumlaufen…

0
SickerBoy 18.01.2017, 18:35
@lillian92

Ich weiß nicht, was für eine Rolle mein bzw. das Alter meiner Freundin in diesem Zusammenhang spielen sollen...

0

Hallo,

ich persönlich halte so einen Kamerabausatz für eine gute Geschenkidee.

Das Modell ist für 20€ wohl nicht schlecht. Aber es wird bemängelt, dass der Sucher so nicht zu gebrauchen ist.
http://www.troeszter.net/Download/Somikon_TLR.pdf

Eine schöne Idee mit guten Reviews wäre z.B. die Lomography Konstruktor.  https://microsites.lomography.de/konstruktor/de/

Auch die japanische Sharan STD-35e kann man selbst zusammen bauen. Sie ist allerdings eine Lochkamera.
http://www.sharan-camera.com/Sharan_STD-35e_camera.html

Wenn es nicht primär um das Zusammenbauen gehen soll, gibt es auch gute gebrauchte Spiegelreflexkameras für günstiges Geld. Die Praktica MTL3 ist mit Objektiv öfters für den Preis des Bausatzes zu haben.
https://www.lomography.de/magazine/295001-lomopedia-praktica-mtl-3

Du glaubst doch wohl selber nicht das man für den Preis eine "gute" Kamera bekommt :D

Schenk' ihr lieber etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?