Ist das eine gute Bewerbung (Ausbildung zum Kaufmann für Verkehrsservice bei der Deutschen Bahn)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Verbesserungsvorschläge:

und bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als ...

Der Beruf des Kaufmann für Verkersservice interessiert mich sehr da ich ein offener und kommunikativer Mensch bin und mit meiner freundlichen Art gut überzeugen kann. (Weiß nich ob es so gut ist, könnte man aber rein Bingen): Dies konnte ich schon bei meiner Nebentätigkeit als Zeitungsausteller unter Beweis stellen. (Das könntest du im 3 Absatz dann weg lassen). Dabei habe ich auch gelernt in schwierigen Situationen Ruhe zu bewahren und Probleme zu beseitigen. (Ich weiß natürlich nicht ob das mit den Problemen stimmt, kann es mir aber vorstellen.)

Nach dem Zeitungszisteller: wobei ich festgestellt habe, das mir der Umgang mit verschiedensten Personen große Freunde bereitet.

Inhaltlich finde ich es sehr gut.

So.. es kann sein das es ein bisschen durcheinander ist und habe es auch nicht in aller Ruhe gemacht. Ich hoffe natürlich das es dir etwas bringt. Wenn du magst kannst du mich ja privat noch dazu fragen. Dann lasse ich mir auch mehr Zeit;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt soweit gut. Versuch doch aber eine auffälligere Einleitung zu schreiben. Die klingt sehr Standardmäßig und während meiner Zeit im Personalwesen, waren die Einleitungen welche originell geschrieben waren deutlich erfolgreicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habeshabla
01.08.2016, 23:31

hast du vlt einen vorschlag :) ?

0

Was möchtest Du wissen?