Ist das eine Fußpilz Erkrankung?

Ist das Fußpilz??? - (Medizin, Füße, fußpilz)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ist vermutlich wirklich ein Fußpilz. Der klassische  Fußpilz ist eine Pilzinfektion der Füße durch Fadenpilze (Dermatophyten) und tritt meistens oder besonders zwischen den Zehen auf - kann sich aber auch oft fast unsichtbar über den ganzen Fuß ausbreiten.

Fußpilz bekommt man in der Regel binnen 1 Woche weg. Befallene Stellen  2 x am Tag mit Clotrimazol AL 1% einreiben. Bekommst Du in jeder Apotheke. Wer - wie ich - oft ins Schwimmbad geht ist besonders gefährdet. 

Optimal wäre es natürlich zunächst den Arzt zu fragen, immerhin kann es auch andere Ursachen geben und da ist eine fachliche Diagnose immer besser.

Ich wünsche Dir alles Gute, schönes W E..

das sieht sehr danach aus, aber eine zuverlässige antwort bekommst du nur beim Arzt in der Praxis, der sich das persönlich anschaut und die richtige Maßnahme verordnet. Das wird wohl ziemlich wahrscheinlich eine einfache Salbe sein, die du eine Woche lang täglich einreiben musst und dann ist der Fall erledigt. Aber wie öfter schon gesagt, Ferndiagnosen bringen nichts, geh auf Nummer sicher und lass den Doc das anschauen. In so einem Fall würde ich sagen es reicht wenn du zum Hausarzt gehst, der entscheidet ob es für ihn eindeutig ist oder ob du noch mal zum Hautarzt musst, aber auf dessen Entscheidung kannst du dich verlassen, und ich sag mal obwohl Ferndiagnosen nicht gut sind, dass sieht zu 99% so aus als ob der Hausarzt einen einfachen fußpilz feststellen wird.


Könnte welcher sein. Um sicher zu gehen was für einer das ist, unbedingt zum Dermatologen/Hautarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?