ist das eine essssstörung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja, hört sich danach an. auch wenn z.b. (noch) keine magersucht vorliegt, orthorexie (krankhaftes essverhalten - "zwang, gesund sein zu wollen" - ernährung wird zum lebensMITTELPUNKT ) ist ebenfalls ein psychisches krankheitsbild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt ziemlich eindeutig danach. Geh doch mal auf diese Webseite: www.bzga-essstoerungen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich alles nur ums Kalorienzählen und Angst vor Gewichtszunahme dreht, ist man essgestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kling sehr dananch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hast du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach zum Arzt. Der wird dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist eine Essstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?