Ist das eine echte Rolex? (Meinungen)

Vorne - (Uhr, Rolex) Oben - (Uhr, Rolex) Offen - (Uhr, Rolex)

9 Antworten

Ich finde keine eindeutigen Anzeichen, dass es unbedingt nun eine Fälschung sein soll. Sicher kann man das bei vielen hier angefragten Modellen fast sicher nachweisen, aber die gehört nicht dazu. Die Lupe scheint korrekt zu vergrößern (2,5-fach, Fälschungen meist um die 1,4-fach), Der offenbar ungravierte Boden hat den typischen Riffelrand,

Undexe und Zeigerlänge stimmen. Das Oysterband hat augenscheinlich massive Glieder, nur die Blechanstöße könnten älter sein, sind heute Massivanstöße. Genau so die geprägte Blechschließe. Nur die Reflektionen sind untypisch, möglicherweise auch hier älteres Modell, was noch keine Antireflexbeschichtung hat oder nicht mehr. Wie gesagt, tendiere ausnahmsweise zum Original, sicher Fälschungszeichen erkenne ich nicht. Muss man genauer ansehen, z. B. die Gehäusegravuren zwischen den Bandhörnern.

Super, jetzt wird hier schon getestet, hab grad deinen Kommentar gelesen. Veralbern kann ich mich selbst. Na, wenigstens lag ich offenbar nicht ganz falsch...

0

Hast recht , es war nur ein Test. Aber ich bin froh , dass es dich hier gibt! Jemanden mit Ahnung und seriösem Rat! Es ist eine GMT-Master 2 von 1992 (echt). Schon fast unglaublich welch einen Rat man hier bekommt. LG

0
@Kappar

Darkhouse, lass dich doch nicht verkaspern!

Kann er ganz schnell und mühelos beantworten, wenn er eine Originale mit originalen Papieren hätte, wie er behauptet: 

Mit welchem Buchstaben oder welcher Zahl beginnt die  Seriennummer des Gehäuses? Mit welcher Zahl oder welchem Buchstaben beginnt die Nummer des Bandverschluss?

Rechts neben dem Wort "Garantie" oben auf den originalen 92er Papieren des Herstellers steht eine Nummer. Wie viele Ziffern hat diese Nummer und wie sind diese Ziffern auf das Papier gebracht - wenn du sie kennst, weißt du genau, was ich meine. Hinter dieser Nummer steht ein Buchstabe vor einem weißen Feld, in dem noch eine Nummer steht. Welcher Buchstabe ist es?


  


0
@Fraganti

Schon keine Lust zum Spielen mehr? Machen wir es einfacher: Wenn die letzte Ziffer der Gehäuseseriennummer keine 1 sein sollte, was steht stattdessen dort? 

Darkhouse, du weißt wahrscheinlich, dass...aber lass mal den Fragesteller antworten ;) 

0

@Fraganti : Die Gehäusenummer ist X 770719

0
@Kappar

Weshalb sollte ich neue stellen, wenn die bisherigen nicht alle beantwortet wurden? 

Außerdem gibt es keinen 7-stelligen Händler-Regionalcode (rechts neben dem "Garantie") auf den Papieren. Es gibt nur 2 und 3 stellige und die Lochung aus Anfang der 90er ist nicht silbern, sondern einfach nur gelocht - man kann durchgucken. 

0

@Fraganti : "Rechts neben dem Wort "Garantie" oben auf den originalen 92er Papieren des Herstellers steht eine Nummer. Wie viele Ziffern hat diese Nummer und wie sind diese Ziffern auf das Papier gebracht " -Die Nummer hat 7 Ziffern. Die Ziffern sind eine Art Lochung und glänzen silber.

0

Frag ruhig weiter Fraganti.

0
@Kappar

An Fraganti und auch Kappar:

Nein, ich habe keine Lust auf weitere Spielchen, wird bissel Kindergarten jetzt. Wenn Kappar sagt, dass sie original ist, und ich keine offensichtlichen "Gegenbeweismittel" erkennen kann (oder sieht Fraganti die Gehäusegravur?), muss ich das so hinnehmen. Und ich habe gesagt, dass ich zwar in Richtung Original gehe, aber nichts ausschließen kann. Für eine weitere ernsthafte Beurteilung brauche ich weit mehr als die Bilder. Rest ist Kindergarten und Spekulation.

0

Da hast du Recht , darkhouse. Fraganti steigert sich ein wenig zu sehr in diese Sache rein. Ich hab lediglich gegengelenkt.

0

Ich meine die Nummer , die ganz oben rechts steht. Sie hat 7 Ziffern und ja ist eine Lochung.

0
@Kappar

Ach, eben war sie doch noch "silbern". Die übrigen Frage sind noch immer nicht beantwortet... 

Lächerlich. 

0

@Fraganti , es ist eine echte. Die habe ich von einem seriösen Rolexgeschäft. Daran ist nicht zu wackeln , du kannst Thesen aufstellen soviele du willst. Wenn ein Uhrenmacher das Teil in der Hand hat , dann weiss er , dass sie echt ist. Und das lächerliche hier bist du , der offenbar keine Ahnung von Original und gefälscht hat. Wenn du einen Plan von dem hättest was du hier erzählst , dann wüsstest du auf den ersten Blick , dass es ein Original ist. Und jetzt distanziere ich mich von deinem Kindergarten.

0
@Kappar

Deine Geschichten  interessieren mich nicht. Ich sehe auf den ersten Blick, dass sie falsch ist. Wenn du behauptest so etwas gekauft zu haben, solltest gerade du das Wort "Ahnung" nie wieder benutzen.

Du hast gefragt, ich habe geantwortet, du willst es nicht glauben/lesen - dein Problem und mir egal. End of story. 

0

Bist nur neidisch weil du dir nie sowas leisten könntest.

0
@Kappar

Na, Leute, solche Kommis braucht keiner: Gucksch ma an wiesd ausiehst oder ey, guck ma deine mutter... Der eine hat nach seiner Meinung eine echte, ein anderer meint zu wissen, dass es keine ist. so what?

0

hallo ich bin elnegro und will mitmachen. alles was darkhouse geschrieben hat kann ich bestätigen. Die Reihenfolge der Zeiger stimmt auch. Von Unten nach oben zuerst der Stundenzeiger, dann Minuten und dann Sekundenzeiger. die uhr ist kein fake punkt.

0

Hallo ElNegro , du hast recht. Die Uhr hat auch ein Echtheitszertifikat und nochmal das Zertifikat von Rolex. Und sie wurde schonmal auseinandergebaut. Dennoch wollte ich mal gern die Community ein wenig testen. Die Fotos sind auch zugegeben schlecht , aber sie ist echt.

0

Kann man nicht genau sagen.Wenn es eine echte sein sollte, dann ist sie höchstwahrscheinlich aus den 1970er Jahren, denn die Schriftart, in der die Ziffern auf der Lünette abgebildet sind, stammt von den älteren Modellen.Hoffe, dass war ein guter Tipp. ;-) L.G. RolexMate

Nein die ist nicht echt, kann man an der Verarbeitung erkennen

Was soll denn an der Verarbeitung sein?

0

Steht was aufm Boden? Wenn ja was?

Unten auf dem Zifferblatt steht "Swiss-T<25" Unter der Uhr am Armband steht nichts.

0

Ich arbeite in einem Uhrengeschäft und kann dir versichern es ist keine echte Rolex. 

Du bist 15 Jahre alt und hast keine Ahnung.

0
@Kappar

krass, oder? fühl mich hier in meinem kompetenzniveau plötzlich so einsam...

0

Ist echt der Gipfel...

0

Was möchtest Du wissen?