Ist das eine Beziehung oder eine kurze Urlaubsliebe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du sagst selber das du in dieser Beziehung nicht glücklich bist, kannst du dir dann vorstellen das diese Beziehung so wirklich Zukunft  hat? 

Er kann noch so oft sagen das er dich liebt und das du die richtige bist, wenn du es nicht genau so empfindest ist er nicht der richtige für dich. Und dann ist es doch für euch beide besser wenn du es beendest und ihm nicht hin hälst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Du die Situation beschreibst, da darfst Du ganz getrost davon ausgehen, das es letztendlich nicht mehr als ein Urlaubsliebe gewesen ist und ob nun Du die Sache irgendwann beenden wirst oder ob es dein Freund machen wird, das ist im wesentlichen nicht von solch entscheidender Relevanz, Fakt ist aber das es früher oder später darauf hinausläuft und das unabhängig der Schwüre und der Beteuerungen von deinem Freund die auch ein wenig zu dick aufgetragen wirken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das war nur so schön wegen dem Urlaub. 
Wenn du das schon nach 3 Wochen sagst ist es das beste einfach schluss zu machen. Es ist nie leicht jemanden das zu sagen aber für dich und für ihm ist es das beste ihr könnt dann Partner finden die bei euch sind und die Zeit nutzen. So hat das wenig Sinn wenn man sich einfach nicht sehen kann und einen nicht spürt wenn man Ihn braucht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Urlaubsflirt als "Beziehung"?

Sonst gehts Dir aber gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst Schluss machen, hast aber Angst, "ihn" zu verletzen ?!

Deine ganze "Argumentation" ist ein einziger Widerspruch.

Füll einen Eimer mit Wasser und lösche ganz schnell dieses unbedeutende Strohfeuer !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?