Ist das eine Andeutung auf Selbstmord?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Daraus Selbstmordgefahr zu schließen ist überzogen.

Dennoch hat derjenige ein Problem, dessen Lösungsweg er nicht sieht. Er fühlt sich unverstanden.

Es ist nicht unmöglich, dass derjenige sich umbringen will. Es ist keine Aussage, die dem widersprechen würde. Man weiß halt zu wenig.

Danke, eine vernünftige Antwort :)

2

Nun zunächst:So ganz passgerecht sind wir ja wohl alle nicht für diese Welt. Dass das so ist,  fällt den meisten Menschen zum ersten Mal im Teenager Alter auf.

Die Welt will von mir, was ich nicht habe. Ich will von der Welt, was sie mir nicht gibt.

Also auf den ersten Blick ist das eine bedauerliche aber ziemlich „altersnormale“ Äußerung -  die allerdings nicht unbeachtet bleiben sollte.

Beunruhigend  wäre es nach meinem Eindruck  schon, wenn derartige Äußerungen in verzweifelter Stimmung immer wieder gemacht werden, oder - wie Du schreibst - wenn plötzlich das Gespräch abgebrochen wird.

Ich nehme mal an, dass Du ihr nahe stehst und Dich folglich auch auf die eine oder andere Weise für sie verantwortlich fühlst.

Dann bist Du ja vielleicht diejenige, die am besten Deine Frage beantworten kann.

Denke Dir doch eine schöne Unternehmung mit ihr aus. Vielleicht löst sich schon vieles mit einer humorvollen Bemerkung. Gib ihr das Gefühl, dass Du vor allem an ihr
und nicht nur an ihren Problemen interessiert bist. Dann wirst Du auch ein sicheres Gespür dafür gewinnen, was mit diesen Bemerkungen gemeint ist.

Diese Andeutungen sind vermutlich kein Hinweis auf Selbsttötungsabsicht  - aber sie können im ungünstigsten Fall dazu werden.

Nicht wirklich. Es könnte ein Indiz dafür sein,dass sie evtl/möglicherweise darüber nachdenkt. Sprich sie doch mal darauf an,was sie damit gemeint hat. Ihr scheint es zumindest schlecht zu gehen,dass lässt sich daraus schließen.

Ich hatte selbst schon Suizid Gedanken und bei mir wäre soetwas definitiv eine anschpielung gewesen, aber es kommt natürlich auch darauf an WIE und in welchem Zusammenhang es gesagt wurde wenn die person nicht reden möchte kannst du ihr trotzdem tipps geben und für sie da sein (aber nicht drängen das kann es noch schlimmer machen) das kann schon unglaublich helfen!!! Und auf keinen Fall aus dem Augen verlieren!

Da würde ich mir nichts dabei denken; die meisten sagen sowas nur daher oder sagen es aus dem Grund, weil sie nach Aufmerksamkeit lechzen. Mehr ist es in 99,9 Prozent nicht!

Ja, und dann ist es aber die Person, die zu den 0,1% gehört und du nimmst das Problem nicht wahr. Muss erst immer was schlimmes passieren, bevor man handelt?

Ich würde in jedem Fall lieber die Sache einmal zu ernst nehmen, als einmal etwas als harmlos abstempeln und warten, bis die Person ihren ersten Suizidversuch hinter sich hat.

4

Das läßt sich so aus der Ferne nicht einschätzen.

Ich denke nein. Es kann bedeuten, dass derjenige der das sagt sich anders fühlt als die Masse der Menschen. Andere Interessen hat als die Mehrheit, andere Überzeugungen, andere Prioritäten.

sie ringt mit sich, ein erdenmensch zu werden

Muss keine Andeutung auf Selbstmord sein.

Muss nichts mit Suizid zu tun haben, aber kann!

Ich würde in jedem Fall lieber die Sache einmal zu ernst nehmen, als
einmal etwas als harmlos abstempeln und warten, bis die Person ihren ersten Suizidversuch hinter sich hat.

1

Man muss sich auch selbst zu helfen wissen.
Ich selbst hatte Suizidgedanken, war dementsprechend gefährdet, aber habe mir dennoch Help gesucht, da Selbstmord ohnehin keine Lösung ist, so läuft man nur weiter vor seinen Problemen weg.

Es gibt Psychiater & Psychologen, die sich darauf spezialisieren.

Wenn diese Person ein Problem hat, gibt es auch die Telefonseelsorge, die sind auch für Probleme da. Egal um was es sich handelt.

0
@LovelyShiba

Ich finde es sehr schön, dass du dich selbst aus dem Loch holen konntest :) Alles gute für dich :)
Manche haben dazu dennoch nicht die Kraft und begehen letztendlich Suizid :/

0

Ja...
Ist eben nicht jeder aus demselben Holz geschnitzt.

0

glaube ich nicht, man sagt im Laufe des Tages so manches daher. Dazu müsste man schon mehr wissen.

Muss nichts mit Suizid zu tun haben, aber kann!

Ich würde in jedem Fall lieber die Sache einmal zu ernst nehmen, als
einmal etwas als harmlos abstempeln und warten, bis die Person ihren ersten Suizidversuch hinter sich hat.

2

Was möchtest Du wissen?