Ist das eine Ameisen Königin?

So in etwa - (Tiere, Insekten, klein)

4 Antworten

Es gibt zwei Ameisenkasten, die Flügeln haben. Das sind die Königinnen bis zur Begattung und die männlichen Ameisen. Eine Königin erkennet man daran, daß sie zum einen wesentlich größer ist, zum andeeren hat sie einen sehr markanten Buckel.

Angst mußt du davor nicht haben. Die Ameisen tun ja auch nichts. Zur Paarung fliegen die herum und schwärmen aus. Nach dem Paarungsflug sterben die männlichen Ameisen ab und die Königinnen verlieren ihre Flügel und gründen eine neue Kolonie. Das war es auch schon.

Ah ok Danke :3

0

Auf dem Foto ist kaum was zu erkennen, aber es ist sicher keine Ameisenkönigin. Die summen nicht, sie können ihre Flügel kaum aktiv bewegen und sind deshalb völlig geräuschlos unterwegs. Eher ist das Insekt Ameisenbeute, sieht aus, wie eine Fliegenart.

Ja es ist eine ameisenkönigin du solltest sie wieder raussetzten denn sie ist auf der suche nach neuen Untertanen 

Also 6 waren in der Wohnung 3 hab ich rausgesetzt 2 sind noch drinnen und 1 hab ich ausversehen zertreten als ich gucken wollte was das sind hab ich die nicht gesehen

1

Nö, die ist nicht auf der Suche nach neuen Untertanen, die produziert neue Untertanen selbst.

3

Was möchtest Du wissen?