Ist das Ein Zeichen von den Lieben Gott?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo kandilin!

Ganz genau kann ich dir deine Frage leider nicht beantworten, aber ich kann versuchen, dir zu helfen, sie zu beantworten:

Zuerst solltest du dir überlegen, wie relevant diese Frage überhaupt ist, oder ob sie vielleicht gar nicht viel ändert im Bezug auf deine Bitte an Gott.

Wenn sie dich aber wirklich verunsichert, dann ist natürlich die Frage, ob es (das Anschreiben der Beiden) eine "Versuchung" (von Satan, dem Widersacher Gottes) oder eher eine "Chance", eine von Gott geschenkte "Gelegenheit", ist.

Ersteres will dich dazu verleiten, das Gebet fallen zu lassen und deinen Vorsatz zu löschen. Dann bete intensiver, dass Gott dich vor einem möglichen Fall bewahre. Denn das Gebet ist immer die Waffe gegen die Versuchung, in welcher Form auch immer. Gott wird dich nicht allein lassen.

Ist es aber eine von Gott geschenkte Gelegenheit, dann danke Gott, dass Er dir eine Chance gibt, dich selbst zu überwinden. Wie im ersten Fall wird Er dir seine Hilfe nicht versagen.

Du kannst herausfinden, von wem dieser Zusammenhang mit deinem Gebet kommt, indem du dein Gefühl fragst:

Wenn er nicht von Gott kommt, sondern von Satan, wirst du wahrscheinlich Unruhe, Schmerz, evtl. eine schwache Stufe von Hass, und Unwohlsein spüren. Satan bringt diese Dinge immer mit sich, da er den Hass und den Hochmut (diese beinhalten das andere) in die Welt gebracht hat (die Schlange im Garten Eden).

Wenn sie aber von Gott kommt, dann wirst du auf jeden Fall Frieden, Ruhe und Liebe spüren, denn Gott bringt dies immer mit sich, da Er die Liebe ist (diese beinhaltet alles andere).

-

Aber auf jeden Fall bete zu Gott, und bitte Ihn, Licht ins Dunkel zu bringen, da er doch das Licht der Welt ist! Bitte Ihn, dir zu helfen, was deinen Vorsatz und was deine Frage im Bezug auf das Anschreiben angeht! Gott wird seine Kinder nicht allein lassen! Er ist die Liebe und möchte nichts anderes als Helfen!

Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.. ;-)

Alles Gute, LG Lila14

PS: Du kannst mich gerne nochmal persönlich anschreiben, wenn du noch was wissen willst. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildcarts2
19.06.2017, 09:26

Das Auswählen dieser Antwort zeigt, dass die Fragetellerin keine richtige Antwort wollte, sondern nur eine Bestätigung ihres GLAUBENS.

Diese Antwort ist leider inhaltlich komplett falsch!

Es gibt weder Gott noch Teufel. Beide sind Erfindungen der Religion, also von Menschen. Und Gebete bewirken rein gar nichts, da sie nur Selbstgespräche sind.

Zudem sind deine Interpretationen sehr unlogisch. Schade...

0

Was genau ist jetzt so schlimm mit zahlreichen Jungs Kontakt gehabt zu haben?  Solange du nicht mit jedem Einzelnen im Bett warst....was ich bezweifel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildcarts2
18.06.2017, 12:01

Selbst wenn sie mit vielen im Bett war, was geht es dich oder andere an? (Da sie Minderjährig ist, halte ich das auch für eher negativ wenn dem so wäre, aber es ginge mich immer noch nichts an)

0

1. Zeichen von Gott kann es nicht geben, weil es keine Götter gibt. Das ist ausreichend erwiesen. Gern erkläre ich dir dies noch genauer. Aber eigentlich sollte das heute jeder wissen.

2. Was genau du mit "Kontakt" meinst, ist mir nicht klar. Sofern es kein sexueller Kontakt ist, sind deine Bedenken unbegründet. Warum solltest du nicht mit Jungs reden oder flirten dürfen? Du bist in einem Alter in dem sowas normal ist und zur natürlichen Entwicklung gehört.

Wenn es um Sex geht, würde ich aber empfehlen nichts zu überstürzen. Die "Kein Sex vor der Ehe"-Regel ergbit heute keinen Sinn mehr und wurde damals nur erfunden, um BESITZRECHT und ein paar andere Dinge zu regeln. Von der Natur aus ist man mit Beginn der Pubertät Geschlechtsreif und imstande Sexualität zu benutzen. Es gibt nichts, was bestimmen könnte, wann und wie du es dann anwendest. Religiöse Regeln dazu sind immer unnatürlich. Aber du musst natürlich die Landesgesetzte beachten und solltest wissen was du da tust und mit eventuellen Konsequenzen leben können.

Also bitte immer schön mit Kondomen verhüten! Mit wem oder wie vielen du Sex hast, ist einzig und allein deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kandilin
18.06.2017, 11:57

Es geht nur um Normalen Kontakt nicht um Sex Aber es gibt Götter das weiß ich genau da sie mir schon öfters Geholfen haben und wer sagt das es keinen Gibt der ist einfach Kein guter Mensch meiner Meinung nach da es Götter gibt

0
Kommentar von DrJLiq
18.06.2017, 12:22

Siehe da, jemand mit Hirn!
Es gibt keine Götter, aber jeder soll glauben was er will.
"Das Gute an der Wissenschaft ist, dass sie wahr ist, egal ob man ihr glaubt oder nicht."
(Neil deGrasse Tyson)

0

Ganz sicher.
Warscheinlich will er dich auf die Probe stellen und erwartet, dass du das richtige tust. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube der liebe gott hat was anderes zu tun, um dich zu testen, ob du chatest.

der liebe gott will vielleicht, daß du eine zeitlang nicht ins internet gehst, dann kann dir auch keiner schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apropos Fehler: Gibt es bei Deiner Tastatur keine Satzzeichen? Deine Fragebeschreibung liest sich einfach nur grauenhaft. (Von der Rechtschreibung will ich da gar nicht erst anfangen, da diese zumindest etwas besser ist, als Deine nicht vorhandene Interpunktion.)

Was den Kontakt zu Mitmenschen angeht, so liegt es wohl eher an Dir, als an Gott, wie der Kontakt sich zu den Mitmenschen entwickelt. 

Zudem gebietet man nicht im Gebet, sondern wenn überhaupt dann bittet man im Gebet. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kandilin
17.06.2017, 20:09

Du musst es hier nicht betonen das dort Fehler Vorhanden sind !!! falls du nicht zuenden gelesen hast da steht noch Das ich mich entschuldige falls Fehler vorhanden sind dann musst du es hier nicht noch mal Betonen !!!

0

Mit 14 Jahren (vor 3 Tagen warst du noch 13) schon mit tausend Jungen Kontakt gehabt zu haben ist beachtlich. Ich glaube, da ist jeder Gott überfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die kraft muß aus dir selber kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?