6 Antworten

Delphine werden schon lange von den USA dafür missbraucht. Ganz üble Sache, was die mit den machen. Finde jetzt nicht, wo das steht. 

Lies mal das Buch "Der Schwarm" von Frank Schätzing. Seite 551 bis 557, da kann einem schlecht werden, woran schon seit den 60ern gearbeitet wird. 

LG

Das Buch ist übrigens auch sonst sehr spannend und interessant.

0

Nein, Israel verweigert nach wie sich vor an der amerikanischen Tierquälerei zu beteiligen, was FOCUS mal so nebenbei (mal wieder) vergaß mit zu berichten.
 
Auch vergaß FOCUS zu berichten, dass die Israelischen Tierforscher an  einigen Tieren Peilsender anbrachten (nicht festtackerten!!!), was schon sehr lange bei Tierforschern Usus ist. Man fand die Tiere und Unwissende meinten, sie hätten Spione gefangen.
 
Wie viel Blödsinn verträgt die Welt?

 

Ja, erzählt wird viel, doch ob es auch stimmt, das steht auf einem ganz anderen Blatt. 

0
@2012infrage

Es existiert keine antisemitischeren Blätter als Focus und Spiegel. Da ist inzwischen kaum mehr ein Unterschied zwischen Der Stürmer und diesen Blättern.
 
Spiegel hatte auch einmal bestätigt: Mit Lügen steigern wir die Auflagen. Und da Juden ohnehin immer an allem schuld sind, treiben diese Blätter das böse Spiel gegen Juden in Israel weiter. Und dann kommst du und glaubst auch noch den Unsinn. Gut, deine Sache. Ich lese ja auch Harry Potter...

0

Das geht.
Kakerlaken übrigens machen sich gut als ferngesteuerte Kameras (ohne Flachs ;D)

Ich finde es schon einfach witzig, dass man diese Spionageaktionen öffentlich macht. So nach dem Motto:

"Du wirst unser Geheimversteckt am Markt 12 so und so, niemals finden... MUAHAHAHA!!!!"

Was möchtest Du wissen?