Ist das ein Weisheitszahn und kann das meine anderen Beschwerden erklären?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Du von den Zähnen schreibst, klingt schon sehr nach Weisheitszahn. Die übrigen Beschwerden erinnern mich an typische Verspannungssymptome, deren Ursache aber ebenfalls in den Zähnen liegen kann. Deshalb würde ich auf jeden Fall zu einem Zahnarztbesuch raten. 

Hallo, es ist möglich das dieser Zahn Beschwerden verursacht , und ja das müsste ein Weisheitszahn sein. Es sind aber auch andere Dinge möglich die deine Probleme verursachen . Entweder ist es der Weisheitszahn bzw das Zahnfleisch das entzündet ist und dort ausstrahlt . Es könnte sich der Biss sein der eine cmd verursacht( einfach googlen ) oder es kommt von der Halswirbelsäule . Oder vermutlich von allen diesen Dingen gemeinsam . Oft sind das nur Anfänge andere Probleme die im Körper Blockaden verursachen angefangen mit Becken schiefständen , falscher Gang usw . 

Gute Besserung 

Hi,

geh am besten zum Arzt. Solche Symtome können meiner Meinung damit zu tun haben. Es kommt halt drauf an wo die liegen und ob die drücken. Kopfschmerzen und druck können vieles sein, aber mach dir kein kopf. Vielleicht werden dir dann die Weisheitszähne gezogen.

Gute Besserung :)

Kieferschmerzen - Weisheitszahn

Ich habe die Weisheitszähne (unten) vor einiger Zeit bekommen was an sich kein Problem stellt. Da ich von meiner Kindheit noch jeweils 1 Zahnlücke links und rechts hatte, sah es so aus, als würden sie da Platz finden und hatte keinerlei Beschwerden.

Doch seit einigen Tagen schmerzt das Kiefer in der rechten Seite. Kann es vom Weisheitszahn liegen? Seit gestern Nacht / Heute morgen hat es so richtig angefangen weh zu tun, wenn ich den Mund weiter öffne oder in die Zähne stark zusammenbeiße.

Einen Termin in der Zahnklinik hab ich erst am Montag, hoffentlich werden die Schmerzen bis dahin nicht größer. Jedoch wäre es einfacher zu wissen "woher" denn diese Schmerzen kommen.

...zur Frage

Benachbarte Zähne schmerzen nach Weisheitszahn Op?

Hallo Am Montag dieser Woche, also vor 5 Tagen, wurde mir unten rechts mein Weisheitszahn gezogen. Ich hatte eigentlich kaum Schmerzen und ich war auch Topfit aber seit heute tut mein ganzer unterer Kiefer auf der rechten Seite und alle Backenzähne neben der Wunde sehr weh. Es ist wie ein ziehen oder stechen. Kann es vielleicht damit zusammenhängen dass ich den Tag danach gleich geraucht habe? Vielen dank im voraus

...zur Frage

Nach Weisheitszahn OP normal essen und kauen?

Hallo, meine Weisheitszähne wurden auf der rechten Seite vor 10 Tagen entfernt und heute wurden die Fäden rausgezogen. Meine Frage lautet jetzt ob ich ohne bedenken auf der anderen jetzt essen und kauen darf. Die Wunde verheilt noch und ich habe Angst dass sie sich entzünden könnte LG

...zur Frage

Zu wenig Platz im Mund? (Ohrenschmerzen, Kopfweh, angeschwollene Lymphknoten am Ohr)

Hallo, seit dem mein rechter Weisheitszahn raus gekommen ist habe ich ein leichtes Knacken im Kiefer bekommen. Vor allem wenn ich ein ungetoastetes Fladenbrot esse und stark kauen muss oder ungünstiges Liege. Nun kam der Weisheitszahn auf der rechten Seite (li und re unten) auch heraus und seitdem habe ich etwas Schmerzen am Ohr (lymphknoten ist auch angeschwollen) und es schmerzt bis zum Wangenknochen und rechten Kieferknochen (oben) und etwas am rechten Auge!

Kann das damit zusammenliegen, dass ich kein Platz im Mundraum habe und deswegen die Gebiete in Mitleidenschaft gezogen werden?

Dann habe ich noch eine andere Frage wegen der ZAHNHYGIENE: Seit dem ich eine neue Füllung habe (Zement) habe ich durchweg son rand (sieht aus wie essensreste oder so) zwischen der Füllung und dem Zahnfleisch!!!! Ich muss zusätzlich zur Zahnbürste mit einem Ohrenstäbchen da dran!! Was ist das mit der Füllung falsch ?? Die anderen Zähne haben diesen Zeug nicht.

Danke, Grüße

...zur Frage

Starke stechende Kopfschmerzen an der rechten Schläfe, was kann das sein?

Seit heute Morgen früh habe ich auf der rechten Schläfen Seite stechende Schmerzen, sie kommen mal alle paar Min. dann mal nach einer viertel Std. und mal nach einer halben std. (es ist als würde jemand mit einer Nadel in meine Schläfe stechen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?