Ist das ein Vielseitigkeitssattel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein älterer VSS Sattel.

Das gute Stück hat schätzungsweise schon einige Jahre auf dem Buckel, dafür sieht er aber noch ganz ok aus. Wenn du den Sattel benutzen willst, solltest vorher abklären ob der Baum noch intakt ist und in wie weit sich der Sattel polstern/anpassen lässt.

(Nur weil ein Sattel alt ist, ist er noch lange nicht schlechter als ein Neuer. Wichtig ist das er anpassbar ist, der Baum nicht gebrochen ist und er Reiter und Pferd passt.)

Was mich darauf schließen lässt dass es sich um einen VSS Sattel handelt, ist zum einem das leicht nach vorne geschnittene, halb lange Sattelblatt und zum anderen die abgeflachte Sitzfläche.

[Ein reiner Springsattel hätte ein viel weiter nach vorne gezogenes und wesentlich kürzeres Sattelblatt, die Sitzfläche wäre noch flacher und auch Vorder und Hinterzwiesel wären wesentlich flacher angelegt.]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, bin zwar kein Experte und kann dafür nich garantieren, aber bei meinem springsattel sind die sattelblätter weiter nach vorne gezogen  und der Sitz ist hinten höher 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein vielseitigkeitssattel. mit schwerpunkt gelände.

und zwar einer, der in einem so grauenhaften zustand ist, dass ich ihn nicht mehr verwenden würde. er ist so ungepflegt, dass er ein echtes sicherheitsrisiko darstellt - und er weist diverse relevante beschädigungen auf.

zudem wurde er schon an relevanten stellen repariert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NanaHu
05.11.2015, 08:19

Nur aus reiner Interesse.....

Warum findest du den Sattel ungepflegt? das ist ein alter Sattel, der seine Farbe etwas verloren hat. Das sind normale Gebrauchsspuren die sich bei alten Sätteln kaum vermeiden lassen. (gerade braune Sättel verlieren gerne ihre Farbe und sehen schnell angeschrabbt aus.)

Warum stellt der Sattel ein Sicherheitsrisiko dar? Nur weil der Sattel alt ist, ist er noch lange nicht schlechter als ein neueres Modell. Wenn der Sattelbaum intakt ist und sich die Polsterung anpassen lässt, funktioniert der alte Sattel genau so gut wie ein Neuer. (natürlich ist er von der Bauweise noch anders als die heutigen, modernen Modelle - aber das macht ihn nicht unbedingt schlechter.)

Wo um alles in der Welt siehst du auf dem winzigen Bild irgendwelche Reperaturarbeiten? Wenn da jetzt nen riesiger Flicken auf der Sitzfläche wäre ok.....aber ich kann da nichts erkennen. (Da sind weder große Nahtfehler zu erkennen, noch sehe ich Reparaturstellen an relevanten Teilen. - Das der vrodere Teil der Pausche in einer anderen Farbe abgesetzt ist und für die Unterseite helleres Leder verwendet wurde ist für alte Sättel gar nicht so unüblich. - Das sind keine durch Reperaturarbeiten entstandenen Farbverabweichungen.)

3
Kommentar von Cornellii
05.11.2015, 22:38

Der Sattel wurde noch nie repariert weil auf ihn aufgepasst wurde! Der Sattel ist jetzt min. 25 Jahre alt und hat halt seine Gebrauchsspuren.. Er wurde immer super gepflegt und geputzt deswegen weiß ich nicht wirklich was du siehst

0

Merkmale für den Springsattel sind kürzeres, nach vorn augelegtes sattelblatt und dass die sitzfläche hintenraus verlängert ist☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?