Ist das ein Upgrade oder ein Downgrade?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, es wäre ein leichtes Downgrade, zwar wäre der Ryzen in einigen Titeln (z.B. mit cryengine 3, Frostbite 2 und höher UR4) dem i5 überlegen (etwa 50% mehr Leistung bei 8 Thread Anwendungen im Durchschnitt bei user benchmarks, gegenüber -5% Leistung bei Single- bis Quadthread Anwendungen), das würde aber nichts bringen da die 980ti dann teils deutlich schneller ist als eine 1060 6GB (durchschnittlich etwa 1/3 mehr Frames bei user benchmarks). Zudem ist die 1060 gerade nur überteuert zu bekommen, weil viele Anbieter sich eine goldene Nase damit verdienen, die Preise der 1060 an die der RX580, die von Miner aufgekauft und gepusht ist, anzupassen.

Allerdings würde dein System eine ganze Ecke sparsamer sein.

Nein, macht keinen Sinn. Aktuell bringt der Ryzen beim Zocken noch keinen Vorteil. 

Der 1500X ist in vielen Titel teils deutlich schneller als ein i5.

Der 1600 bis 1800X bringt in Spielen nichts, weil es keine Spiele gibt die auf mehr als acht Threads parallelisieren aber der i5 kann nur vier Threads verwalten und es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Spielen die mehr können.

0

Warte noch bis die Grafikkarten Preise fallen, und nimm dann ein Ryzen 5 1600, das B350 Pc Mate, noch mal 8gb ram, und eine RX 580 8gb

Was möchtest Du wissen?