ist das ein unfall auto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Unfall stattgefunden hat und Teile der Karosserie getauscht und neu lackiert werden mussten, handelt es sich um ein Unfallfahrzeug.

Das bedeutet, wenn Du das Auto verkaufst, darfst Du den Schaden nicht verschweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Unfallauto ist es nur, wenn es auch mal in einem Unfall verwickelt wurde.

Wenn Du Dein Auto aber verkaufen willst, solltest Du angeben, welche Teile Du ausgewechselt hast. Ehrlich währt eben am längsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikkey
04.10.2011, 19:50

Ehrlich währt eben am längsten.

Nicht nur das, der Käufer kann nachträglich (auch noch nach einem Jahr) vom Kauf zurücktreten, wenn er den reparierten Schaden bemerkt.

0

Ein Unfallauto ist es, wenn es einen Unfall hatte und deswegen der Rahmen verzogen sein könnte. Das ist bei dir nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikel196
27.07.2012, 15:27

falsch

0

Was möchtest Du wissen?