ist das ein seriöser vermieter?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ist das ein seriöser vermieter ? wenn er verlangt, dass man den vertrag sofort unterschreibt, sonst hat man pech und man bekommt die wohnung nicht ?

Tja, das kann Dir wohl keiner beantworten.

Denn es kann sein, dass er einfach nur schnell weitervermieten will oder z.B. keine Lust oder keine Zeit hat viele Besichtigungen durchzuführen.

Kann aber auch sein, dass er andere Gründe hat die nicht seröser Art sind.

Ich hoffe Sie haben die Wohnung richtig unter die Lupe genommen und es ist Alles abgeklärt. Vereinbarungen sollte man schriftlich festhalten, weil sie unter Umständen schwer zu beweisen sind.

Mietvertrag genauestens durchlesen.

Das ist auch gut, dass man es gut überlegt und mit Vertrauten bespricht. Der Vermieter könnte denken, dass Du am nächsten Tag nicht zurück kommst und er auf neue Interessenten warten muß. Drum hätte er gerne den Spatz in der Hand und eine sofortige Unterschrift.

nein, das ist kein seriöser Vermittler. Lass dir Zeit. Eine Wohnung kaufen oder mieten ist nicht das Gleiche wie einen Fernseher kaufen. Da sollte man schon Vor- und Nachteile in Ruhe abwägen

Theoretisch solltest du auch die Möglichkeit haben, den Vertrag einem Anwalt zu zeigen. Wenn das nicht möglich ist, weil er nicht möchte, dass du Zeit zum überlegen hast, solltest du es sein lassen.

Naja, er ist halt sehr eilig. Sag du denkst nach, wenn es ihm nicht gefällt , kann er es einem anderen verkaufen Oder du kannst auch seine Meinung respektieren und es sofort unterschreiben, wenn du dir sicher bist, dass es das Richtige ist.

natürlcih nicht. wirst du beim lesen des vertrages auch merken

Lass dich zu nichts drängen. Irgendwo is meistens nen Häufchen wenn er dich gleich zur Unterschrift zwingen möchte

auf jeden Fall lese den Vertrag duch und achte auf Kündigungsfristen

Merke dir fürs Leben. Wenn dich jemand drängt eine Entscheidung sofort zu fällen. Ist sie "IMMER" Unseriös!

Nun, wenn er das jedem zugesteht, und alle sagen dann ab, hat er keinen Mieter. "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" ist die Devise, das ist völlig ok so und auch seriös. Vielleicht will er ja am liebsten Dich, aber falls Du absagst, nicht das Risiko eingehen, dass dann alle anderen Interessenten auch weg sind. Niemand zwingt Dich, es ist Deine Entscheidung, ob Du sofort unterschreibt oder lieber bis morgen wartet, wenn dann die Wohnung vielleicht weg ist...

gute Frage, recht hatt er , wen du nicht unterschreibst dan hast du die Wohnung nicht, ABER auch du hast recht, eine Nacht drpber schlafen ist völlig normal. es gibts selten das die Besichter gleich unterschreiben! erkundige dich pber diesen MIeter bevor du was unterschreibst,und lies den Vetrag GANZ GENAU .

glaub mir, ich bin in dem Metier, zu 99% ist das einfach nur ein Bluff, um den Käufer/Mieter unter Druck zu setzen

0

Was möchtest Du wissen?