Ist das ein seriöser Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du von Konzern sprichst, nehme ich an, daß er der Tarifbindung unterliegt. Hast Du überprüft, welche Einstufung Dein Arbeitsplatz hat?

Email war erst mal ungeschickt. Ein Telefonat wäre besser gewesen.

Im Übrigen solltest Du Deine grundsätzliche Einstellung ändern. Es ist immer besser (auch in diesem Forum) davon auszugehen, daß der Gegenüber "in guter Absicht handelt" (Hanlon´s Razor). Einer anderen Person keinen Irrtum, kein Mißverständnis, keinen Fehler zuzugestehen ist ziemlich unfreundlich.

Was möchtest Du wissen?