Ist das ein Schuhfetisch oder doch nur eine Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Schuhfetisch hat das überhaupt nichts zu tun! Dabei handelt es sich um eine Zwangshandlung, die sich auf die Zerstörung von Spielsachen bezieht, hier insbesondere auf Puppen.

Der Hintergrund dafür muss von einem Psychiater - bis zum 18. Lebensjahr von einem Kinder- und Jugendpsychiater herausgefunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lustige ist ja, dass einige Fetische, wie etwa die Pedo-, oder Zoophilie, von der Gesellschaft als "Krankheit" anerkannt werden. Da es hier aber primär um die Zerstörung einer Puppe geht, würde ich eher auf einen Crush-Fetisch tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich tippe auf einen Schuhfetish oder Zerstör-/Zerkleinerungsfetish mit Schuhen hin... da dieser User viele Abos von anderen hat, könnte es auch aus diesem Grund "eher normal" sein, finde ich :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?