9 Antworten

Nein, weil 1. der längere Hebelarm, ist die Flüssigkeit nach außen geflossen durch genau den gleichen Betrag an entsprechend mehr Flüssigkeit ausgeglichen wird, auf der Seite, wo sie näher am Drehpunkt liegt, und 2. die ganze Konstruktion ja Reibung hat, insbesondere durch die Viskosität der Flüssigkeit.

Es generiert jedenfalls keine Energie, wenn du das meinst. Das ding läuft im Leerbetrieb und verliert über die Zeit Drehimpuls über die Lagerreibung.

Es gibt keine Maschine, die mehr Energie erzeugt, als dass die verbraucht. Also völlig nutzloses Spielzeug...

Lass dir also nichts einreden.

Wenn das Gerät so laufen würde, wie im Video gezeigt, wäre es ein Perpetuum mobile 1. Art und könnte Energie aus dem Nichts erzeugen. Das ist aber unmöglich, wie das Noether Theorem mathematisch korrekt beweist.

Ein Perpetuum mobile 2. Art, also Umwandlung von Wärmeenergie in Nutzenergie, ohne dass ein natürliches Temperaturgefälle genutzt werden würde, ist vielleicht möglich. Dies würde zwar gegen den 2. Hauptsatz der Thermodynamik verstoßen, aber der ist nur ein Erfahrungssatz, der sich nicht mathematisch beweisen lässt. Wir wissen es schlicht nocht nicht, ob es eines Tages ein Perpetuum mobile 2. Art geben wird. Es könnte aber auch sein, dass eines Tages der 2. Hauptsatz der Thermodynamik mathematisch bewiesen wird, so wie jetzt schon der 1. Hauptsatz bewiesen ist. DANN wüssten wir, dass es auch kein Perpetuum mobile 2. Art geben kann.

Das Video ist schlicht ein Fake.

Die Idee zu dem Video stammt aus dem 11. Jahrhundert ;-) nur wurden im Video links und rechts vertauscht.

http://www.hp-gramatke.de/perpetuum/german/page0020.htm

>Die Idee des Perpetuum Mobile stammt aus dem Orient. Im 11.Jhdt. schrieb der indische Mathematiker und Astronom Bhaskara: "Die Maschine dreht sich mit großer Kraft, weil das Quecksilber auf der einen Seite näher an der Achse ist als auf der anderen Seite." ( Klemm, S.7) Offenbar erprobte er seine Idee nicht praktisch, wie viele andere Autoren und Denker.
1

Das könnte man eventuell in Erwägung ziehen, wenn die Länge des Videos mehr als - sagen wir mal 5 Jahre - wäre...

...

...hat aber leider nur 8 Minuten.

Die schafft mein gut geöltes Vorderrad vom Bike auch...

...sogar ohne Colaflaschen Booster.

Stimmt

0

Nein. Sowas gibt's nicht. Ergo braucht man das Video auch nicht öffnen.

Was möchtest Du wissen?